Veranstaltungen[-]

     

    Jonas Sommerferien 2017

    Angebote Aktionen Ausflüge
    Typisch Deutsch typisch Berlin
    Programm  20. – 31. Juli

    Einmal rund um die Welt
    Programm 1 .– 31. August

    Jonas Haus | Schulstraße 3
    Alt-Staaken | Bus M 32
    ab Hahneberg auch M 37, M49

    Ferien mit STEIG & CIA

    zum download: Sommerferienprogramm 2017
    von Jugendzentrum STEIG und dem Medienkompetenzzentrum CIA am Räcknitzer Steig 10

    Familiendisco

    Der Familientreff lädt ein, zu Spiel und Spaß bei Musik und Tanz für Familien mit Kindern bis 6 jahre
    Freitag 28. Juli 16-18 Uhr
    Eintritt 2 Euro je Familie
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Neue Gruppen und Kurse

     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    English Konversation 
    donnerstags 13 Uhr
    Computer Di 10-11.30
    Mehr Info
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Treff für Mädchen und junge Frauen im Kiez

Der Freitag ist weiblich!

Veröffentlicht am 23. 02. 2017

So zumindest im Souterrain des Blasewitzer Rings 18, wo im Streetwork-Laden für die jungen Männer des sog. Jungsprojekts an diesem Nachmittag gilt: Wir müssen leider draußen bleiben! Denn schon seit Wochen stehen „ihre“ Räume jeden Freitag von 16-20 Uhr exklusiv offen, für Mädchen und junge Frauen und ihre Themen, von Schul- oder Berufskarrieren bis Mode oder Herzensdinge … für Kochen, Tanzen, Chillen, Lachen.

Seit gut vier Jahren läuft schon das mit Mitteln aus dem Städtebauförderungsprogramm Soziale Stadt angeschobene Projekt der geschlechterdifferenzierten Jugendarbeit, von Staakkato e.V. und Streetwork Staaken.

Mit immer wieder wechselnden Räumen von Treffs im Geschwister Scholl Haus, im Familienhaus oder im KiK hatte es das sog. Mädchenprojekt, trotz so mancher großen und kleinen Workshop- und Veranstaltungs-Projekte wie Pimp up your clothes oder dem Mädchen-Kick im KiK ungleich schwerer, als das Jungsprojekt, das mit einer relativ festen Gruppe von Jugendlichen, die z.T. schon Bekanntschaft mit Polizei und Justiz gemacht haben, in eigenen Räumen startete, die auch noch weitgehend eigenständig von den Jungs ausgestaltet und offen genutzt werden konnten und können.

So hoffen Elke Hottenrott, Petra Kalusche und Miryam Kirschner von Staakkato e.V. darauf, dass sie auch für ihr Projekt mit und für Mädchen und junge Frauen im Alter von 16 bis 26 bald auch eigene Räume im Quartier finden können. 

Auch wenn das derzeitige „Asyl“ im Jungstreff am Blasewitzer Ring 18 mit Küche und Couches, mit Rechnerplätzen, TV und Musikanlage all das an einem „geschützten Raum“ aufweist um mit Beratungs-, Austausch- und Freizeitangeboten bei schulischer oder beruflicher Orientierung, bei Bewerbungen oder Konflikten zu helfen und mit zu einem gestärkten Selbstbewusstsein der jungen Frauen beizutragen.

Auch wenn die drei Staakkato-Mitarbeiterinnen  eine ganze Menge an Ideen haben für kreative Aktivitäten, wie z.B. das im März startende Upcycling-Projekt Aus Alt mach Neu oder für Ausflüge, Besichtigungen und Veranstaltungen, wie z.B. ihre KulTour im letzten Jahr, so stehen doch bei jedem Treffen im Vordergrund, die konkreten Ideen, Vorstellungen und Bedürfnisse all der Mädchen und jungen Frauen, die am Freitagnachmittag den Weg zum „Mädchentreff“ im Blasewitzer Ring 18 finden.

Gemeinsam gekocht wird, wie vor zwei Wochen, (fast) jedes Mal, denn es soll ein eigenes Kochbuch entstehen, mit den Rezepten der im Treff gekochten internationalen Spezialitäten, mit Fotos und Geschichten der Mädchen und jungen Frauen aus „Heerstraße“.

 

Treff für Mädchen und junge Frauen
im Alter von 16-26 Jahren
jeden Freitag von 16-20 Uhr
Blasewitzer Ring 18 | 13593 Berlin
Laden im Souterrain

Info und Kontakt:
Ansprechpartnerinnen des Mädchenprojekts von Staakkato Kinder und Jugend e.V.
Elke Hottenrott, Petra Kalusche, Miryam Kirschner
Tel. 0152-076 334 337
Email: info@maedchentreff-staakkato.de
Web: www.maedchentreff-staakkato.de

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Kochen mit & für Familien

    vom Familientreff Staaken
    Samstag 29. Juli 10-15 Uhr
    im Kulturzentrum Sandstr. 41
    Mehr Info

    Derzeit im Café Pi8

    …wegen Bauarbeiten in der Küche bis 11.8. KEINEN Wochenplan für den Mittagstisch!

    Aber geöffnet von Mo-Fr 10-18 Uhr
    mit Getränken, Kuchen, Snacks 
    das Stadtteilcafé Pi8 im
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 

    Freiwillig Engagierte sucht

    … aktuell für die Bereiche
    • Tagespflege und
    • Care Express Spandau
    der Fördererverein – Mehr Info: + + + »

    Fördererverein Heerstraße Nord e. V.
    Ehrenamtskoordinatorin: Anika Steinborn 
    Pillnitzer Weg 21, 13593 Berlin
    Tel.: (0 30) 470 530 92
    Mobil: (0 159) 040 91 408
    Mail: a.steinborn@foev-hn.de

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Neues zum Stadtumbau

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Termine für Mediation

    Faire Gespräche für faire Lösungen in festgefahrenen Konflikten:
    Termine für Mediationsgespräche
    immer mittwochs 17-19 Uhr bei
    Familientreff Staaken
    Anmelden unter Tel. 363 41 12 bzw.
    Email post@familientreff-staaken.de
    Mehr Info

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]