Veranstaltungen[-]

     

    Musik im Kerzenschein

    Staakener Dorfkirchenmusik
    Weihnachtliches von Barock bis Romantik mit Solisten der Hochschule für Musik und der Komischen Oper
    Donnerstag 21. Dezember 19 Uhr
    Abendkasse 6 Euro ab 18 Uhr
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Hauptstr. / Nennhauser Damm + + + »

    Der Abend mit den Instrumental- und Gesangssolisten wird, wie immer, bei den Staakener Dorfkirchenmusiken moderiert und am Cello begleitet von H.-J. Scheitzbach.

    Veranstaltet vom Freundeskreis der Dorfkirche Alt-Staaken

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Die Weihnachtsgans Auguste

    bringen die Artisanen mit, am 
    Donnerstag 21. Dezember 10 Uhr
    Einzel 6,50 Gruppe 5,50 JKS 4,50
    Dorfkirche Alt-Staaken

    Bilder & Geschichten für Kids

    die Lesenachmittage für Familien mit Kindern ab 3 Jahre

    Geschichten zum Advent
    Mittwoch 13. Dezember 16 Uhr

    Weihnachtsgeschichten
    Mittwoch 20. Dezember 16 Uhr

    Stadtteilbibliothek Heerstraße
    Obstallee 22 F

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neu: Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Rückblick 2010 Vol. 12 und Neujahrswünsche 2011

Ende 2010 mit viel Schwung für 2011

Veröffentlicht am 31. 12. 2010

 

Ein Rückblick auf das vergangene Jahr endet immer mit Dezember, mit Silvester und …

… mit den allerbesten Wünschen für ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
Von Gemeinwesenverein, Quartiersmanagement und staaken.info

Für das Quartier wünschen wir uns, dass das Jahr 2011 wieder solche tollen Feste, Projekte, Aktionen, aktive Mitarbeit und Gespräche bringen wird, wie wir Sie in 2010 erleben durften. Und wenn das neue Jahr so anfängt, wie das alte aufgehört hat, dann ist der richtige Schwung für unseren Stadtteil da.

Erfolgreiche Wege bei der Förderung von Bildung und Kreativität weisen die beiden Zwischenpräsentationen vom Theaterprojekt Schatzsuche an der Christian-Morgenstern-Grundschule (CMG) und an der Grundschule am Amalienhof vor, gleichermaßen wie die Fortsetzung der Talenteförderung im Stadtteil beim Poetry Slam Workshop und der Veranstaltung am 05.12. im Gemischtes, die von Staakkato Sound gGmbH zusammen mit der Carlo-Schmid-Oberschule durchgeführt wurde.

Der Quartiersrat hat auf seiner letzten Sitzung im Jahr am 13.12. noch einmal das Ergebnis der Gewichtung von Schwerpunkten bestätigt und dementsprechend den Aufgaben Bildung, Ausbildung und Perspektiven für die Jungen die höchste Priorität auch für 2011 gegeben. Für das Gewaltpräventionsprojekt an CMG, STEIG und KiK von Menschen in Bewegung e.V. und dem Projekt Sport, Spiel und Bewegung des gleichen Vereins werden zur Zeit noch Interessenten für eine Ausbildung zur/zum Übungsleiter/in gesucht, die dann im neuen Jahr starten wird. Dass zukünftig in Sachen Gewaltprävention noch effektiver zusammengearbeitet werden kann, lässt sich nach der Zusammenkunft am 14. 12., auf Einladung des Quartiersmanagements, von Vertreter/innen von Jugendamt, Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Streetworkern, Polizeiabschnitt und Vereinen des Stadtteils erhoffen, die gemeinsam über die Situation mit Kinder- und Jugendcliquen sowie mögliche Angebote erstmalig beraten haben.

Am 3. und 4. Dezember präsentiert das von der GSW beauftragte Planungsbüro Götz, Trautmann die Entwürfe für die Umgestaltung der Flaniermeile zum Park der Generationen und stellt sie im Staaken-Center zur Diskussion. Vielleicht liegt es am winterlichen Wetter, dass kaum jemand sich mit den Arbeiten, die in 2011 beginnen werden beschäftigen will.

Das Internationale Liedercafé mit Florian Krämer vom 10. Dezember lässt erhoffen, dass im kommenden Jahr neben der „Kulinarischen Weltreise“, die sich mit „ner juten Jans und Grabbelsack von 2010 verabschiedet,  es auch eine regelmäßige Veranstaltungsreihe im Gemischtes geben wird, bei der man sich durch gemeinsames Singen auf eine Reise rund um die Welt begeben kann. A propos Kulturzentrum Gemischtes: es stand auf der Kippe, aber pünktlich zum Jahresende besteht Klarheit, eine ausreichende Basisfinanzierung für 2011/12 steht und jetzt können die Ideen gefunden und realisiert werden um dauerhaft dem Stadtteil ein Kultur- und Begegnungszentrum zu sichern.

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Der Pi8-Mittagstisch:

    Lecker & Günstig von Mo bis Fr
    Speisenplan 11. bis 15. Dezember
    & Freitags Frühstücksteller Spezial

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    geöffnet werktags 10-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8

    Offene Tür im „Birkenhof“

    Gelegenheit, am Tag der offenen Tür, die neue Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete zu besichtigen
    Samstag 16. Dezember 14-17 Uhr
    Spandauer Straße 22-25 
    Mehr Info
    + + + »

    Vor Ort werden Mitarbeiter*innen vom Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten LAF, vom Bezirksamt und vom Betreiber der Unterkunft, der Arbeiterwohlfahrt AWO-Mitte für Informationen und Fragen zur Verfügung.

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Ausstellung Häusliche Gewalt


    Brauchst Du Hilfe? Zeichnungen und Piktogramme aus dem Projekt der Künstlerinnengruppe migrantas
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E 
    Mo, Di 10-13.30 | Do 14-17 |
    Fr 9-13.30 | Mehr Info

    Spandaus Winterspielplätze

    Sonntags von 14.30 – 17.30 Uhr
    in Spandauer Schulsporthallen
    für Eltern & Kinder v. 3-10 Jahre
    plus Geschwisterkinder
    Astrid-Lindgren-Grundschule
    Südekumzeile 5 | Bus 131

    … mit Kleinkindern bis 3 Jahre
    sowie Geschwisterkinder
    Wolfgang-Borchert-Schule
    Blumenstraße 13 | Bus 37, 137
    Mehr Info & weitere Orte

    Ausbildung im Bezirksamt

    jeweils ab 1. September 2018:

    • Zwei Ausbildungsplätze in Vermessungstechnik – Voraussetzung mittlerer Schulabschluss u, mathematisch-technische Interessen
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    • Ausbildung im Grünen beim Garten- und Landschaftsbau– auch als Teilzeitberufsausbildung möglich
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]