Zum Weltseniorentag am 1. und Erntedank am 2. Oktober, in Staaken:

Starke Feste am langen Wochenende …

mal – wie oben – im Rahmen, mal – wie unten – außerhalb der Veranstaltungsreihe Starke Feste in Staaken, aber immer im Dreh unserer Großwohnsiedlung: Los geht’s am Freitag 1.10., dem Weltseniorentag, mit vielfältigen Angeboten an Bewegung; Information, Austausch und Unterhaltung für die Generation 60+, von 11-18 Uhr, in allen Teilen des Heerstraßen-Kiezes. Am Tag darauf laden der Landschaftspflegeverband Spandau und die Naturschutzstation Hahneberg Jung und Alt ein, zu Entdeckungen mit allen Sinnen, von Landwirtschaft, altem Handwerk, Haustierrassen u.v.m. beim beliebten Erntedankfest am Hahneberg.

Eigentlich bietet jeder Besuch in der Naturschutzstation Hahneberg – ob bei Vorträgen, Kursen oder Exkursionen – immer viel zu Erfahren und zu Entdecken, für Groß und Klein. Aber nie so umfangreich, vielfältig und kompakt wie an den Ständen, Stationen und bei den Angeboten, des jetzt schon 8. Erntedankfest am kommenden Samstag:

“An diversen Ständen können Sie Handgemachtes und Kreatives erwerben oder sich über alte Haustierrassen, örtliche Naturschutzprojekte und die hiesige Landwirtschaft informieren. Ein weiteres Highlight stellt die mobile Mosterei dar, in der wir gemeinsam Apfelsaft pressen werden, zum direkten Genuss aber auch zum Abfüllen und Mitnehmen.

“Das Erntedankfest startet traditionell mit einer Feldandacht um 10 Uhr. Anschließend erwartet Sie ein vielfältiges Programm für Groß und Klein. Freuen Sie sich auf einen herbstlichen Wildkräuterspaziergang mit Susanna Komischke, Geschichten des Märchenerzählers Grannus, eine interaktive Lesung mit der Schriftstellerin Simone Stokloßa aus ihrem Buch „Rosi & Mücke “, naturpädagogische Workshops und eine interaktive Schafskunde-Runde für Kinder, sowie eine Hütehund- und Schäfervorführung mit dem Schäfer Alexander Beer.
Beim Schubkarren-Parcours können Sie wiederum ihre Geschicklichkeit austesten und beim Gemüse-Druck ihre Kreativität ausleben.
”

Und natürlich gibt es heiße und kalte Getränke und herrliche Köstlichkeiten aus der Region beim:

8. Erntedankfest 
Teilnahme 1 € Spende pro Kopf
Sonntag 2. Oktober 10-17 Uhr
mit Landschaftspflegeverband Spandau e.V. +
auf der Naturschutzstation Hahneberg 
Heerstr. 549 | Bus M37, M49 | keine Parkplätze vor Ort
zum download: Flyer Erntedank 2022 pdf-2seitig
Mehr Info: www.naturschutzstation-hahneberg.de

 

 

Begegnung Austausch Gespräche | Mehr WIR wagen | Muskeln lockern |Kraft sammeln |
Im Herzen jung | Gemeinsam gegen Einsamkeit | Teilhabe im Alter | Spaß und Bewegung …

Das alles und noch so manches mehr wird am kommenden Sonnabend 1. Oktober gleich an mehreren Standorten und Stationen bei uns im Kiez, wie auch in der Neustadt und im Falkenhagener Feld für die “ältere Generation” so rund um die 60+geboten:

Bei den Aktionen vom foev-verbund des  Förderervereins Heerstraße Nord e.V. und seinem QM-geförderten-Projekt der Aufsuchenden Seniorenarbeit zusammen mit Café Pi8 und Pi8mobil sowie der Seniorenvertretung Spandau und dem Pflegestützpunkt Heerstraße –  Dem mehr WIR wagen – bei offenen Türen und offenen Ohren zu Kaffee und Kuchen  von 15 bis 18 Uhr am Pillnitzer Weg 8.
(Anmeldung für den Rikscha- Bringservice unter 470 60 50 oder für Rikscha-Schnuppertouren im Kiez)

Beim Qi Gong mit den Coaches von bwgt e.V. von 11-12 Uhr im Staudengarten am Ärztehaus Obstallee 22 B UND direkt im Anschluss von 12-13 Uhr mit Mobilisationsübungen bei Spaß + Bewegung 60+ im Saal des Gemeindehauses Pillnitzer Weg 8.

Unweit vom Pillnitzer lädt der offene Frauentreff Kiosk_Aller.Hand,Arbeit von Schildkroete GmbH von 14-16 Uhr zu 3xK ein: Kaffee, Kuchen und Kiezwanderung für Seniorinnen, am Loschwitzer Weg 17.

Für Seniorinnen und Senioren ein Plätzchen für Kaffee und Plätzchen aber auch eine Menge an Musik, Bewegung und Aktionen zum Mitmachen bietet – u.a. mit Trampolinübungen und Schlager mit Gitti und Heinz – im sonnigen Süden der Heerstraße, das Kulturzentrum Staaken von 15-17 Uhr in der Sandstraße 41.

Da der 1. Oktober ein Internationaler Seniorentag ist, bleiben auch die Angebote nicht auf Staaken beschränkt sondern sind spandauweit auch im Falkenhagener Feld und in der Neustadt:

Unter dem Motto: Im Herzen jung und im Kiez zu Hause steht von 10-12 Uhr die Einladung an alle älteren Mitbürger:innen, zu Kaffee; Kuchen und Konversation im Café Paule im Paul-Schneider-Haus in der Schönwalder Str. 23. (Bus M45 H Predigergarten)

Mit Sektempfang und Überraschungsprogramm geht es für Senior:innen Gemeinsam gegen Einsamkeit im QM-Gebiet Falkenhagener Feld West am Samstagnachmittag von 14-16 Uhr im Schwedenhaus in der Stadtrandstraße 481 (Bus M+X37, 137 H Falkenseer Ch./Stadtrandstr.)

Nur gut, dass am Montag 3. Oktober Feiertag ist. zum Erholen nach den zwei Starken Festtage am 1. und 2. Oktober!!

WELTSENIORENTAG 2022
Gemeinsam Jung & Aktiv bleiben im Kiez
in Heerstraße Nord Staaken
im Falkenhagener Feld + Neustadt
Samstag 1. Oktober 11-18 Uhr
div. Orte und Zeiten,
Träger und Einrichtungen
zum download: Flyer Weltseniorentag 1.10.2022

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.