Offenes Angebot von "Spandau bewegt sich" und dem Heerstraßen-Kiezcoach

Mit „Sport im Park“ immer auf der Höhe

Sinkende Inzidenzwerte, Sonne und blauer Himmel lassen die Chancen und die Lust deutlich ansteigen auf gemeinsame Aktivitäten mit Sport und Bewegung, auch bei uns im Kiez der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Ganz frisch am Start die nachmittäglichen kosten- und anmeldefreien Doppelstunden Sport im Park. immer montags und dienstags von 15 bis 17 Uhr, mit Spandau bewegt sich, auf der Höhe am Egelpfuhl. Die kosten- und anmeldefreie Gelegenheit, zusammen mit dem Kiezcoach zu testen, wie gut die Wiesen und Flächen auf der Höhe jetzt schon sind, für den künftigen Jonny K. Aktivpark.

Gerade weil das von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport sowie der AOK Nordost unterstützte Projekt Spandau bewegt sich im vergangenen Jahr voll in die Einschränkungen der Corona-Pandemie, für Bewegung und Sport in Gruppen und Unterricht hinein gestartet ist, freuen sich Eltern, Kids und Björn Nickel, der Heerstraßen-Kiezcoach von Sportkinder e.V. darauf, endlich wieder – ganz real und analog –  in Gruppen und mit Abstand viel gemeinsamen Spaß bei Bewegung und Spiel, rundum vom alten Pilz und Spielplatz des Egelpfuhlparks zu haben.

Und das sogar ohne jegliche Formalitäten einer Anmeldung. Mitzubringen ist nur geeignete Kleidung, passendes Schuhwerk und möglichst auch „gute Laune“ und „Neugier“, auf
Sport im Park Mo + Di von 15 bis 17 Uhr
am Spielplatz des Egelpfuhlparks
Zugänge: zwischen Maulbeerallee 18 u, 22 bzw. Seeburger Weg 28 u. 36 
zum download: Flyer Sport im Park von Spandau bewegt sich

Dem „Corona-Lockdown zum Trotz “ konnte von den Kiezcoaches zusammen mit den Netzwerkern von DSPN (Deutsches Sport- und Präventionsnetzwerk) schon eine Menge erreicht werden, bei Aufbau und Stabilisierung eines Kooperationsverbundes von Sportvereinen, Schulen, Kitas, sozialen Einrichtungen und Familienzentren …

Ein Beispiel dafür: am morgigen Dienstag 1. Juni startet von 16-17.30 Uhr das Angebot Get up – Gemeinsam bewegen, im Freien auf der Wiese am Familienzentrum Hermine und der Christian-Morgenstern-Grundschule für Kids (+ Eltern) aus dem Kiez, im Alter von 5-7 Jahren.  Da parallel zum Sport im Park macht die Kiezcoach-Kollegin Laila den  Eltern-Kind-Sport: 
Get up – Gemeinsam bewegen dienstags 16-17.30
Anmeldung unter: 030-364 038 88 oder 0174-587 93 47
Familienzentrum Hermine | Container nahe Maulbeerallee 23
zum download: Flyer Get up – Gemeinsam bewegen

Übrigens: neben den zahlreichen Übungsmaterialien für Homeschooling oder für kurze Unterbrechungen im Präsenzunterricht der Sportkarten und Sportpausen sind inzwischen schon gut 30  Actionbounds unter dem #sbs aus dem Projekt Spandau bewegt sich entstanden.

Per Smartphone jederzeit erreichbar, die Tipps für diverse inSportarten, wie Judo, Qi Gong, Calisthenics oder Nordic Walking …  sowie viele unterhaltsame und lehrreiche Übungen für Büro- Schul- oder auch Pc-Spiel- und Fernsehpausen bieten, zu speziellen Umweltthemen oder Fitness- und Gesundheitschecks, auf Ostereiersuche oder der Jagd nach Dr. No  …

Ganz besonders aber viele Entdeckungstouren mit Quiz und Bewegungsaufgaben quer durch die Spandauer Ortsteile, wie z.B. auch die gemeinsame Produktion mit den Familienzentren: Familienrallye im Staakener Kiez.
zum download: Flyer Familienrallye im Kiez

zum nachlesen:
Spandau bewegt sich – Staaken macht mit v. 17. Februar 2021

Dort erfährt man auch wie man nach dem download der kostenlos APP Actionbound  unter https://de.actionbound.com/download/

zu den digitalen Angeboten von Übungen, Quiz und Entdeckungstouren von Spandau bewegt sich #sbs kommt. 

 

Kontakte:
• Koordination DSPN Gerald Schulz
gerald.schulz@dspnetz.de
• Kiezcoach Björn Nickel
heerstrasse@sportkinder-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.