Runde 2+3 Demokratiekonferenz 2020

Von September bis Dezember, eine Programmreihe in vier Teilen, real und digital: Nach dem Auftakt am 16.9. in der Zitadelle ging es Ende Oktober online weiter mit Workshops, u.a. von zwei Akteuren aus unserem Stadtteil, vom Medienkompetenzzentrum CIA bzw. der Stadtteilkonferenz-AG Vielfalt und Toleranz.
Für die 3. Runde der Spandauer Demokratiekonferenz am 18. 11. sind noch bis Freitag Anmeldungen möglich.

Wer sich noch rechtzeitig anmeldet, bei der Fachstelle Partnerschaft für DemokratieSpandau per Email unter pfd-spandau@stiftung-spi.de, bekommt dann alle Informationen und Zugangsdaten um dabei zu sein, bei den Online-Workshops am Mittwoch 18. November rund um die Themen „Sexismus und Schutz vor Diskriminierung“ mit vielen Aspekten der „LGBTIQ*-Sensibilisierung“ und einer „queersensible Jugendarbeit“.

Ideologien, Theorien und Praxis, analog und digital standen im Mittelpunkt des 2. Veranstaltungstages der Demokratiekonferenz 2020 am 28. Oktober, mit verschiedenen Online-Workshops. Den Anfang machte die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus KIgA e.V. über Verschwörungsideologien und den möglichen Strategien dagegen.

Staakkatos Medienkompetenzzentrum CIA aus dem Räcknitzer Steig präsentierte und diskutierte mit den Teilnehmer*innen des 2. Workshops über Hasskommentare, Beleidigungen und Bedrohungen in sozialen Medien und die politisch und rechtlich angemessenen Reaktionen im Netz.

Zivilcourage analog und digital stand über dem 3. Online-Workshop, wo Nakissa Imani Zabet die Aktionen und Formate der konkreten Arbeit im Stadtteil der AG Bunte Vielfalt und Toleranz vorstellte. Danach konnten die Teilnehmer*innen des Workshops in drei „Breakout-Räumen“ einen beispielhaften Einblick in die digitalen Möglichkeiten der Gruppenarbeit gewinnen und  – wie bei der Veranstaltung im September Offene Gesellschaft vs  Diskriminierung – sich mit den Hürden der Diskriminierung im Alltag beschäftigen, die Abdul, Jenny und Volker – drei erdachte aber durchaus gut vorstellbare Figuren – an einer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und am Erreichen ihrer Ziele bzgl. Beruf, Wohnen, Kultur und Freizeit hindern.

 

Demokratiekonferenz Spandau 2020
Part III: Sexismus & Schutz vor Diskriminierung
Online Workshops Mi 18. November
Anmeldung bis Fr 13.11.2020
unter: pfd-spandau@stiftung-spi.de
zum vormerken:
Abschluss Mi 16. Dezember
Demokratiekonferenz Spandau auf instagram

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.