single-QM

An jedem Dienstag zur Mittagszeit:

Der Frühe Vogel lädt zum Hebammencafé

… und das an jedem Dienstag, von 12.30 bis 14 Uhr, im Krabbelgruppenraum am Blasewitzer Ring 27. Seit vergangener Woche ist das Hebammencafé – trotz der Mittagszeit – die „früheste Förderung“ im Rahmen des QM-Projekts Starke Familien in Staaken – Early Bird – Frühe Förderung im Kiez, bei  dem vorrangig  „ganz frische, junge Familien“ mit Neugeborenen und Kindern im Babyalter im Mittelpunkt stehen:

Direkt im Anschluss an die Dienstagssprechstunden von 10-12 uhr gibt es guten Rat und für den Alltag wertvolle Tipps, direkt von erfahrenen Hebammen, zu all den Fragen, die jungen Eltern auf den Nägeln brennen.

Von der passend ausgestatteten Hausapotheke und den erprobten Mitteln für eine gesunde Pflege über die Ernährung vom Stillen bis zur Bei- und Breikost oder all den Unsicherheiten vom Tragen und Ablegen, vom Trösten, Verstehen und Fördern der Allerkleinsten …

Nur Kaffee oder Tee kann in diesen Zeiten der Corona-Pandemie das dienstägliche Hebammencafé von Early Bird nicht anbieten. Ebenso sind derzeit „offene Türen“ zu dem kostenlosen Angebot leider nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Hebammencafé 
Early Bird – Frühe Förderung im Kiez
Dienstags 12.30 bis 14 Uhr
Anmeldung erforderlich
im Gwv-Krabbelgruppenraum 
über Toreingang neben der Haustür
am Blasewitzer Ring 27
Flyer Hebammencafé zum download

 

Early Bird – Frühe Förderung im Kiez
Träger Trialog Jugendhilfe gGmbH

Kontakt + Anmeldung:
Email: earlybird@trialog-berlin.de
Melanie Melcher 0173-175 0 950
Alicia Seyding 0177-781 7 846

Mehr Info: Flyer Early Bird (Sept. 2020)
nachlesen: Läuft: Early Bird (Juli 2020)

 

 

Sprechzeiten & -Orte:
• Familienzentrum Hermine
Container nahe Maulbeerallee 23
Montags 10-12 Uhr 

• Krabbelgruppenraum 
Blasewitzer Ring 27
Dienstags 10-12 Uhr

 

 

2 Gedanken zu “Der Frühe Vogel lädt zum Hebammencafé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.