Veranstaltungen[-]

     

    Saitenklänge 1

    Musikschule Spandau: Mit Harfe, Konzert- & E-Gitarre quer durch die Welt der Zupfinstrumente von Klassik bis Rock
    Sonntag 1. November 11 Uhr
    Eintritt frei
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. 41 | M37, M 49, 131
    Mehr Info

    Freitag ohne KunstPause

    die Veranstaltung am 30.10. wurde abgesagt

    Die 44. Pi8-Woche 2020

    bringt Leckeres und Gesundes
    zum kleinen Preis auf den Tisch
    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Speisenplan 26. – 30. Oktober
    NEU Tel.: 322 944 514
    auch für Abholung & Lieferung

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    KinderKulturMonat Oktober

    Wochenend- & Ferienangebote
    Abenteuer & Spaß zum Mitmachen für Kids von 4-12
    Link zu: Programm + Anmeldung

    Café + Club Pi8 Youth

    Auf Probe auf:
    mittwochs 15-20
    donnerstags 16-20
    freitags 15.30-21 Uhr
    Pillnitzer Weg 8
    Gemeindehaus Rückseite
    Mehr Info

    Early Bird in Staaken

    Frühe Förderung für Kids von 0-3
    Mo 10-12 in der  Hermine
    Container nahe Maulbeerallee 23
    Di 10-12 im Krabbelgruppenraum
    Blasewitzer Ring 27
    Mehr Info

    Familienzentrum Hermine

    Sprechstunden & Beratungen
    Austausch- & Freizeittreffs
    wieder „Original vor Ort“
    aber bitte mit Anmeldung
    Mehr Info: Treff+neue Angebote
    download: Programm ab 1.8.
    Special: FuN-Babykurs ab 21.9.
    jetzt anmelden: 364 03 877
    familienzentrum-hermine@trialog-berlin.de

    „Nachhaltige Erneuerung“

    im Gebiet zwischen Brunsbütteler Damm & Heerstraße in Staaken:
    Den aktuellen Rundbrief zum Stadtumbau – jetzt Nachhaltige Erneuerung – siehe News „Quartiere am grünen Ring“
    gibt’s zum download: Rundbrief R1
    weitere Materialien gibt’s in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Rat im Stadtteilzentrum

    Rat 1:1 DIREKT via KLINGEL
    und Nummernausgabe –
    Warteraum NUR draußen
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90
    Email: information.amv@gmail.com

    • Rentenberatung & Hilfe
    bei der Antragstellung
    nur per Telefon
    Frau Helm Tel 0331/503723
    Herr Weinert Tel.: 030/3666723

    Neu und wieder vor Ort:
    MBE Migrationsberatung
    für Erwachsene von GiZ e.V.
    Freitag von 13.15- 15.15 Uhr
    Mehr Info:
    Neustart MBE vor Ort
    & per Tel. | Mail | Chat
    Mo-Fr 9- 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Theater Zipfelmütz & Kulturzentrum Staaken präsentieren

Online: Kasper Zipfelmütz & das Corona

Veröffentlicht am 24. 03. 2020

In diesen vom Coronavirus geprägten Tagen mit so vielen Einschränkungen und Entbehrungen, auch für die Kleinsten unter uns, die auf ihre Kita, auf gemeinsame Spiele mit Freunden, auf Familiendisco und die beliebten Aufführungen von Kinder- und Puppentheater verzichten müssen … eine TOP-IDEE von Kulturzentrum Staaken und Kalle Hanschke mit seinem Zipfelmütz-Theater, die spannende Geschichte – online und kostenlosKasper und das Corona!
Nach Klick auf:

 

Wie man’s dreht und wendet… seitdem Kitas und Schulen, Theater und Spielplätze etc. geschlossen sind hat sich unser Leben gehörig verändert. Selbst für Erwachsenen ist es schwierig mit der Situation klar zu kommen. Wieviel schwieriger ist es für Kinder, die merken, dass es nicht einfach nur unerwartete Ferien sind, mit viel Spaß und Unterhaltung.

Mit dem Stück von Kalle Hanschke und seinem Zipfelmütz-Kindertheater wird Eltern und auch Großeltern(!!)  eine gute Vorlage gegeben, sich gemeinsam mit den Kindern über diese ungewöhnliche Situation auszutauschen. Aber immer so, wie Kasper es vorlebt: cool bleiben und den Humor nicht verlieren.

Mit Witz und Wissen begegnet Kasper sowohl dem Räuber, der widerwillig feststellen muss, dass „Corona“ ihm das Stehlen vermiest, aber auch „Sorgie“ den eine Angst plagt: es könnte nix mehr im Laden zu kaufen geben. Bei „Kasper und das Corona“ werden „spielerisch und nebenbei“ ernste Themen des ganz aktuellen Alltags gestreift, von Versorgung, Hygiene und Ängsten sowie den Vorsichtsmaßnahmen auf die zu achten ist, beim Besuch bei der lieben Oma, die von Kasper mit Brot und Gemüse versorgt wird.

Viel Spaß für Groß und Klein,
beim gemeinsamen Betrachten und Nachbetrachten von
Kasper und das Corona!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Idee & Puppenspiel
Kalle Hanschke mit seinem Zipfelmütz-Theater
präsentiert von
Kulturzentrum Staaken
Sandstraße 41. | Tel. 030-364 351 43
info@kulturzentrum-staaken.de
(derzeit in COVID19-Zwangspause bis 19.4.2020)

Vorausschau
Wie man hört soll es schon in einer Woche die Fortsetzung geben: Kasper und das Corona Teil II

 

 

43 Gedanken zu „Online: Kasper Zipfelmütz & das Corona

  1. Verena Schröder sagt:

    Alles was Kalle und Inge machen ist kindgemäß und leicht verständlich
    Es ist besonders für Kinder schwer zu begreifen was zur Zeit in der ganzen Welt passiert und so finde ich es toll das die beiden das Thema sofort aufgegriffen haben um den Kindern das zu erklären und was wichtig ist

    vielen Dank an Euch

  2. G. Ferrin sagt:

    Großartig Kalle, sehr gut gemacht, auch aus pädagogischer Sicht…!!!
    Gr. Gino

  3. Heidi Pacher sagt:

    Hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die nächste Folge,weiter so.

  4. Sven sagt:

    Das sind ja auch sehr authentische und gut klingende Stimmen und ich glaube die Kleenen werden es bei allen Ängsten mit Interesse angucken und hören…:-)

  5. Mona Rubner sagt:

    Das ist ein ganz tolles Stück was ihr da aufgeführt habt. Meine Tochter ( 1 1/2) fand es auch schön. Sie hat die casperle hinter dem Handy gesucht . Es erklärt alles was man dazu wissen sollte.
    Lg

  6. Mona Rubner sagt:

    Das ist ein ganz tolles Stück was ihr da aufgeführt habt. ❤️Meine Tochter ( 1 1/2) fand es auch schön. Sie hat die casperle hinter dem Handy gesucht . Es erklärt alles was man dazu wissen sollte.
    Lg

  7. Ines Keil sagt:

    Das hat der Kasper gut hingekriegt. Wer dieses kleine Puppen-Theater schaut weiß nun Bescheid. DANKESCHÖN.

  8. E.Raeder sagt:

    Sehr gut gemacht für Kinder. Empfehle ich weiter. Wir werden auch die Folgen angucken.

  9. Rouben sagt:

    Sehr gut erklärt, auch mit der Zusammenfassung zum Verhalten am Ende des Stückes. Besonders wichtig ist es das Thema Ernst zu nehmen , ohne in Panik zu verfallen. Das ist mit diesem Stück wirklich gelungen. Danke

  10. Frank Münzner sagt:

    Große Klasse und tolle Idee auf diesem Wege Kinder zu erreichen. Ansprechendes Bühnenbild. Macht weiter so. Leite es gerne auch weiter.

  11. Cordula u. Helmut sagt:

    Super Umsetzung, amüsant wie lehrreich. Wir hatten richtig viel Spass beim schauen und freuen uns schon auf Folge 2. Habe es gleich vielen weitergeleitet, weil besser kann man es Kindern und deren Großeltern nicht erklären. Vielen Dank den tollen Puppenspielern, die mit großem pädagogischen Geschick das Thema aufgegriffen haben.

  12. Moritz sagt:

    Meine Schwester, mein Bruder und ich fanden es toll!

  13. Ulli und Hannelore sagt:

    Das Video hat uns begeistert.In erster Linie eine wirkliche Hilfe um Kindern die Stressituation um Corona verständlich zu machen sowie Alltagshilfe anzukurbeln.Man sollte das Video dem Kinderfernsehen zur Ausstrahlung anbieten.Aus unserer Sicht ein didaktisch exzellent aufbereitetes Stück.Danke an das Zipfelmuetzen-Team um Kalle und Marita

  14. Ulli und Hannlore sagt:

    Das Video hat uns als Rentner begeistert.In erster Linie aber eine wirkliche Hilfe für die Kinder um die Stressituation um Corona zu verstehen und ALLTAGSLFE anzukuurbeln.Man sollte das Video dem Kinderfernsehen zur Ausstrahlung anbieten.Aus unserer Sicht didaktisch sehr gut aufbereitet.Danke an das Zipfelmützenteam um Kalle und Marita

  15. Ute Z. sagt:

    Sehr gut verständlich für Kinder. Danke an das ganze Team, weiter so.

  16. Kerstin Kinsky-Herzberg sagt:

    Meine Enkelin findet es „cool“ und ist schon neugierig auf den 2. Teil.
    Tolle Idee, die Kinder (und auch Erwachsene ) auf so simple wie schöne Art für dieses Thema zu sensibilisieren. Danke Kalle und Inge und alle Mitwirkende!

  17. Super Idee, viele Grüsse aus Korfu und bleibt gesund!!!

  18. Andreas Herrmann sagt:

    Tolle Idee, herrlich umgesetzt!

  19. Michael Schräer sagt:

    Super Idee, tolle Umsetzung!!!

  20. Claudia / v.d.Ostsee sagt:

    Für Groß und Klein ein besonders wertvolles Kasperstück! Wir freuen uns auf die Fortsetzung und sind jetzt schon ganz gespannt!
    Danke an euch, liebe Marita und lieber Kalle – ihr seid spitze!

  21. Sophie E. sagt:

    War sehr schön trotz Social Distancing den guten „alten“ Kasper und auch andere Lustige Puppen zu Gesicht zu bekommen.
    In solchen turbulenten Zeiten bin ich echt glücklich über solche Konstanten wie, dass es immer Puppentheater mit Kasper gibt.

  22. Britta Gala sagt:

    Ein super Video. Wir haben es unsern Enkelkindern weitergeleitet,die waren sehr begeistert Ein Dankeschön an alle Mitwirkenden

  23. B. Reuel sagt:

    Ein sehr schönes Stück und auch für 3-jährige gut verständlich. Auch wenn die Massage ernst war, ist sie spielerisch super rüber gebracht worden. Danke und gerne weitere Folgen

  24. Reuel sagt:

    Ein sehr schönes Stück und auch für 3-jährige gut verständlich. Auch wenn die Massage ernst war, ist sie spielerisch super rüber gebracht worden. Danke und gerne weitere Folgen

  25. Neuland sagt:

    Ich habe selbst ganz fasziniert zugehört und dabei meine online-überweisungen getätigt;so habe ich früher mal bei „Onkel Tobias“ im Radio gelauscht! SUPER gemacht und es war alles Wichtige drin!

  26. Rüdiger Engel sagt:

    Eine tolle Idee und sehr gut gemachtes Video, das den Kindern dieses sehr schwierige Thema kindgerecht verständlich macht.Klasse!

  27. Randi Rellecke sagt:

    Super Klasse vielen Dank für das schöne Stück.

  28. Stefan sagt:

    Was für eine tolle Idee und eine grandiose Umsetzung noch dazu!

  29. Nicole Rehfeld sagt:

    Daumen hoch! (Und wie cool sieht denn bitte Corona aus? )

  30. Johanna Alkan sagt:

    Wir….als Familie fanden es super schön… mein fünf jähriger Sohn konnte sich es dank Herr Corona viel besser vorstellen… ein super schönes Theaterstück … und wir freuen uns auf mehr… sind total gespannt.

  31. Dorothea und Detlef Ziedorn sagt:

    Ein super Video. Wir waren begeistert und haben es an unsere Kinder für die Enkel weitergeleitet. Das Thema „Corona“ gut und verständlich erklärt.

  32. Irmi Langhammer sagt:

    Dieses Video hilft uns bei unserer Arbeit als Familienhelfer sehr. Eltern können eine positive Zeit miteinander verbringen und nebenbei wird aufgeklärt. Einfach Spitze.

  33. Arthur Winde sagt:

    Das Stück ist mit viel Liebe und Geschick gefertigt worden, eine Fortsetzung wäre wübschenswert ! Weiter so !!

  34. Sigrid Zwerg sagt:

    Aktuelles Thema,auch für Kinder gut zu verstehen.Wunderschönes Video.Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

  35. Claus Schmitz sagt:

    Meine Enkel waren begeistert!!!

  36. Belmonte sagt:

    Schöne Video. Weiter so

  37. M. Schulze sagt:

    Da war ein kreativer Kopf am Werke. Einfach toll gemacht. Räuber und Virus kamen gar nicht zum Zuge. Vielleicht geht’s im nächsten Video richtig zur Sache. Sind schon ganz gespannt darauf. Gruß M. Schulze

  38. Renate linge sagt:

    Hab das gleich an meinen Enkel 5 Jahre geschickt.super weiter so.

  39. Cornelia Wenig sagt:

    Ich finde die Idee zum aktuellen Thema auf ganz einfache Weise ein Kasperletheater zu spielen ganz große Klasse.Kann gerne noch weitere Folgen geben.Ich habe es auch sofort an Verteiler weitergeleitet.

  40. Cennet Diner sagt:

    Super Video. Meine Kinder hat es begeistertet und sie würden sich sehr freuen auf die Fortsetzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    COV-Infektionsschutz aktuell

    Mit einem Klick zur:
    • Zusammenfassung der Regeln
    der 6., 7. +8. Verordnung v. Oktober
    Link zur Webseite der Senatskanzlei mit der gültigen
    SARS-COV2 Infektionsschutzverordnung

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 41 (v. 27.10.2020)
    Vielsprachig auch unter:
    elternhotline.de/de/nachrichten

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.