Jetzt mehr Mieterberatung

aktuell via Fenster vor Ort + Tel:
0170-237 17 90
und
0174 / 483 27 28

kostenfreie MIETERBERATUNG
des AMV im Auftrag des Bezirksamtes
immer montags 16-19 Uhr
kostenfrei u. ohne Anmeldung
Stadtteilzentrum Obstallee 22E

Vorerst wg. Covid-19. ab sofort: entsprechend der Allg. +, Sozialen Beratung im Stadtteilzentrum (vgl. Artikel v. 16.3.20):
Unterlagen, Schriftstücke etc  über den Briefkasten im Fenster neben der Eingangstür des Stadtteilzentrums Obstallee 22E – Nachfragen und Beratung via Mobile 0170-237 17 90 oder 0174 / 483 27 28
oder per Email: information.amv@gmail.com

—- weiter mit Beitrag vom 31. Januar 2020 ——–

Wegen Mietendeckel – Beratung aufgestockt
Wie wichtig die Mietendeckel-Sitzung am 22.01. war, die den Besuch der Senatorin Lompscher bei uns im Stadtteilzentrum verhinderte, zeigt sowohl der aktuelle Stand des obigen Links zum Gesetzentwurf, wie auch die Entscheidung, dass ab sofort die Zuschüsse des Senats für die bezirklichen kostenlosen Mieterberatungen aufgestockt werden, da mit dem Mietendeckel ein erhöhter Bedarf an Mietrechtsberatung zu erwarten ist.

Ab Montag den 3. Februar wird die kostenlose Mieterberatung (siehe ganz unten) durch den Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbund AMV nicht mehr „nur“ auf zwei Stunden begrenzt sein, sondern immer montags von 16 bis 19 Uhr im Stadtteilzentrum Obstallee, gleich drei Stunden bieten, für alle offenen Mietrechtsfragen und die passenden sachkundigen Antworten.

Ausschnitt aus dem Artikel v. 28.1.2020:
Die ADO-Gewobag Mieterversammlung v. 22.1.
Der Mietendeckel soll es richten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.