Frist für Bürgerhaushalt endet am Wochenende

Jetzt aber ran – Ideen für Bürgerhaushalt

Noch bis zum Wochenende können Spandauer*innen ihre Vorschläge einreichen, für Investitionen und Maßnahmen die in den Bezirkshaushalt 2019 eingehen sollen und können so direkt mit Einfluss nehmen auf Einsparungen oder Ausgaben im Bereich der sog. freiwilligen Leistungen des Bezirksamtes Spandau.

Seit 2007 gibt es in der Zitadellenstadt den Bürgerhaushalt aber in diesem Jahr sind bislang nur sehr wenig Ideen und Vorschläge zur Gestaltung und Aufwertung von Wegen, Plätzen, Anlagen und Angeboten bzw. Hinweise auf Mängel, Missstände oder Einsparungspotenziale aus der Bürgerschaft eingegangen.

Am 15. April endet die Frist für die Eingaben die persönlich, per Brief, Mail oder am besten – nach Registrierung / Anmeldung – direkt über das Online-Bürgerportal eingereicht wurden, damit sie noch in diesem Jahr mit in die Planungen der BVV für den Bezirkshaushalt 2019 eingehen können. Nähere Informationen s. auch Beitrag vom Februar 2018:
Es geht um Spandau und um ihr Geld.

 

Bürgerhaushalt Spandau 2018/19
vom 1. März – 15. April 2018

Bezirksamt Spandau
Serviceeinheit Finanzen
Bürgerhaushalt
Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin

Ansprechpartner:
Thomas Neumann
Tel.: 90279-2996
Fax: 90279-7583
E-Mail: buergerhaushalt@ba-spandau.berlin.de

Mehr Info u. Eingabe online:
www.bürgerhaushalt-spandau.de

zum download:
• Infoflyer Bürgerhaushalt 2018
• Haushaltsplan 2018/19 die pdf-Datei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.