single-QM

Aktionsfonds: Spielefest & Mehr

Das war’s mit 2017 für die Aktionsfondsjury! Denn mit einer krankheitsbedingten „Doppelschicht“ haben die Anwohner*innen des QM-Gremiums vom Quartier Heerstraße den noch offenen Rest des Jahresetats aus dem Soziale Stadt-Fonds für kleine, kurzfristig umsetzbare, dem nachbarschaftlichen Zusammenleben dienende Aktionen bis auf den letzten Cent ausgeschöpft. Als erstes und enorm kurzfristiges Projekt lädt schon morgen das Spielefest im Familiencafé von 14-19 Uhr zu Spiel, Spaß und spätherbstlichen Basteleien ins KiK, Obstallee 22 G.

Ein rundes Programm mit kreativen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen, Drinnen & Draußen, beim Dosenwerfen, Strohhalm-Mikado oder auf dem Fühlpfad, zum Malen und Basteln von Regenwolken, Glühkäfern oder einem Knopfbaum laden, mit Unterstützung aus dem Aktionsfonds, zum Familiennachmittag im Kik der Familientreff Staaken und der Kik-Kinderclub ein.
Spielefest im Familiencafé 
Dienstag 28. November 14-19 Uhr 
KiK Obstallee 22 G
zum download: Plakat zum Spielefest
 

Den Mitgliedern der Aktionsfondsjury lagen darüber hinaus für die letzte Tagung in 2017, am 15. und 21.11. noch folgende Anträge zur Entscheidung vor:

Adventskränzebasteln
Von einer Anwohnerin aus dem Stadtteil beantragt wurden Mittel für Materialien um mit Kindern und Eltern gemeinsam Adventsgesteck und-kränze zu basteln. Ort der Veranstaltung: Stadtteilladen im Staaken-Center. Der Termin wird in dieser Woche festgelegt und dann auch hier auf staaken.info veröffentlicht.

 

Voices of the Bloxx
Mikros für eine weitere und für zukünftige Jugendveranstaltung wie im Sommer mit HipHop-Battle undStreetArt im Kulturzentrum Staaken

 

Bühnenbild für Kita-Theater Der kleine Tag
Die Kita Regenbogen macht seit 4 Jahren Theaterarbeit mit der Deutschen Oper und hat im Rahmen der Zusammenarbeit ein Theaterstück erarbeitet. Bühnenbild und Kostüme dafür werden gemeinsam von Eltern und Kids der Kita erstellt. Zu sehen bei der öffentlichen Aufführung von Der kleine Tag am Freitag 15. Dezember um 17 Uhr im Kulturzentrum Staaken.

 

Gemeinsame Sprechstunde der Mietervertretungen
Mittel für die Öffentlichkeitsarbeit für die gemeinsame Sprechstunde der Mietergruppe der ADO-Mieter, der Interessensvertretung der Mieterschaft von Adler/Westgrund und des Gewobag Mieterbeirat jeweils an jedem 1. Montag im Monat im Stadtteilladen im Staaken Center. Auftakt ist die Sprechstunde am Montag 4.Dezember 17.30-19 Uhr.

 

Mobile Spielekiste zum Ausleihen
Ein Restmittelantrag aus dem Kik Kinderclub für den Bau einer mobilen Spielkiste mit Bällen, Tischtenniskellen Springseilen und mehr, die für Spielplatzbesuche von Familien oder Gruppen ausgeliehen werden können.

 

Alle o.a. Anträge wurden von der Aktionsfondjury mehrheitlich angenommen, wodurch im Jahr 2017 insgesamt zwölf nachbarschaftliche Aktionen mit je einem Finanzbedarf bis max. 1.500 EUR aus dem Programm Soziale Stadt finanziert werden konnten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.