Samstag im Kulturzentrum Staaken:

Grande Fiesta für Familien & Latin Party

Ein Super Sommerferien-Spektakel wird am kommenden Sonnabend im Kulturzentrum Staaken geboten, wenn ab 14 Uhr geladen wird, zum lateinamerikanischen Familienfest mit Spiel und Spaß, mit selbstgebastelten Piñatas und leckeren Arepas, aus dem abends Eduardo Villegas & DJ Marvin eine heiße Party machen, mit den afro-latino Rhythmen von Samba, Salsa, Merengue, Son y ChaChaCha …

Spielen, Schminken und Basteln stehen wohl – neben süßen und deftigen Leckereien – weltweit ganz oben auf der Beliebtheitsskala eines Kinder- und Familienfestes, so auch am kommenden Samstag ab 14 Uhr im Kulturzentrum Staaken, in der Sandstraße 41.  Zur fiesta familiar latinoamericano wird es durch die Arepas, die üblicherweise mit Süßem oder Deftigem gefüllten Maisfladen aus Venezuela und vor allem durch das gemeinsame Basteln von Piñatas, den meist bunten Puppen aus Pappmaché, die mit Süßigkeiten gefüllt, unserem Topfschlagen ähnlich, auf keiner Kindergeburtstagsfeier in Südamerika fehlen dürfen.  

Temperamentvollen Schwung in Knie und Hüften bringen dann ab 19 Uhr die Cocktails und der Cocktail aus lateinamerikanischen Rhythmen von Eduardo Villegas & Amigos sowie DJ Marvin, die schon im Mai diesen Jahres bei der Latin-Caribbean-Night das Publikum in der Staakener Sandstraße zu begeistern wussten.

Der Eintritt beim Familienfest ist frei – gegen Spenden wird wohl wenig Widerstand geleistet – und mit 5 Euro ist man ab 19 Uhr dabei, bei der Session mit der, vor allem in Berlin von den Auftritten und Partys im Rahmen des Karnevals der Kulturen, bekannten Band von Eduardo Villegas sowie dem aus Kolumbien stammenden DJ Marvin.

Latino Kinder- und Familienfest
Spielen, Schminken, Basteln
Piñatas y Arepas
Samstag 19. August 14 Uhr

 

Latin Live Music 
Eduardo Villegas & Amigos
DJ Marvin
Samstag 19. August 19.30 Uhr
Eintritt 5 Euro
Kulturzentrum Staaken
Sandstraße 41 | Bus M37. M49, 131

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.