„Polenta oder Milchkaffee“ bei der Bürgersteiglesung

Do 25. Juli 19 Uhr
Ruza Kanitz erzählt vom Leben zwischen Welten und Kulturen.
Veranstaltung von Kulturring e.V. im Kulturzentrum Gemischtes
Die zweite Bürgersteiglesung (Artikel von der ersten mit Die Unerhörten) findet bei schönem Wetter vor dem Eingang Sandstr. 41 statt und nur bei trüben Aussichten gehts in den Saal.
„Polenta oder Milchkaffee“ von Ruza Kanitz ist beim Geest Verlag erschienen und für 12,50 Euro im Buchhandel erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.