Gewobag Mieterbeirat lädt ein, Freitag 2. Dezember 18 Uhr zu:

Mehr Info + Diskussion: Sicherheit im Kiez

Nach der Mieterversammlung ist vor der Mieterversammlung (MV), das trifft in diesen Tagen ganz besonders zu, für die Mieterschaft der Gewobag in der Großwohnsiedlung beiderseits der Heerstraße in Staaken, wie auch der Häuserreihen am “wilhelmstädtischen” Blasewitzer Ring.

Denn nach der MV, auf Einladung der Gewobag, vom vergangenen Mittwoch, steht nun für  Freitagabend in einer Woche, in der Aula der Christian-Morgenstern-Grundschule, die Versammlung an, für Information und Austausch des gewählten Mieterbeirats, mit den hiesigen Mieter:innen der Landeswohnungsgesellschaft und mit Expert:innen von Gewobag, Polizei und Senat über Fragen der “Sicherheit in guter Nachbarschaft” inklusive der immer wieder auftretenden “Störungen” im Zusammenleben, durch Vandalismus, Brandanschläge, Vermüllung und Vernachlässigung … im Gewobag Quartier Heerstr./Maulbeerallee.

Sicherlich werden am 2. Dezember im Mehrzweckraum der “Morgenstern” – mittendrin im Kerngebiet der Gewobag-Bestände in Heerstraße Nord – auch die, heute vor einer Woche in der Eventkantine in der Staakener Straße behandelten Themen und die dort angekündigte positiven Kursänderungen der Gewobag erneut zur Sprache kommen, auch weil ja der doch ungünstig gelegene Veranstaltungsort dazu geführt hat, dass nur knapp 60 Mieter:innen bei der Gewobag-Versammlung am 16.11. anwesend waren. 

Zu der Versammlung vom 16. 11. und den Präsentationen vom Dienstleister der Beseitigung von Wasser- und Brandschäden Polygonvatro sowie der Gewobag und deren angekündigten Maßnahmen, von der
Einrichtung eines Vor-Ort-Büros im Quartier, eines Notfall-/Krisenmanagements bei der Gewobag-Serviceeinheit über den Wechsel des Sicherheitsdienstes, bis zur Einbeziehung des Quartiers an Heerstraße, Maulbeerallee und Magistratswegs in das Programm Stadtraum!Plus der Gewobag Stiftung Berliner Leben und noch so mancher weiteren “guten Neuerungen”,  gibt es demnächst mehr – auf jeden Fall noch vor dem 2. Dezember – auf staaken.info.

Aber jetzt erstmal die Empfehlung den Termin gut Vormerken und – ohne vorherige Anmeldung –  mit dabei zu sein, bei der

Gewobag-Mieterversammlung
des Mieterbeirats imQuartier Heerstr./Maulbeerallee
Sicherheit + Sicherheitsempfinden
Vandalismus + Brandserie
Freitag 2. Dezember 18 Uhr
geladene Gäste für das Podium:
Vertretungen von Gewobag, Polizei,
Innensenat + Stadtentwicklungssenat sowie der Mieterberater des AMV
Aula Christian-Morgenstern-Grundschule
Wirtschaftsweg Maulbeerallee 23/25

zum download, ausdrucken, aushängen, verteilen:
Flyer/Plakat Mieterversammlung 2. Dezember 18 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.