Samstag 23. Juli ab 12 Uhr zentrale Demo für eine offene Gesellschaft:

Heute CSD: Respekt statt Gewalt + Hass

United in Love / Vereint in Liebe – Gegen Hass, Krieg und Diskriminierung!
Unter dem Motto findet heute die zentrale LGBTQIA+*-Demo zum Christopher Street Day (CSD) in Berlin statt. Los geht’s um 12 Uhr  an der Leipziger Straße via Potsdamer Platz nach Schöneberg und vom Nollendorfplatz zur Schlusskundgebung zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor.

Die Route + die Forderungen:

Seit vielen Jahren eine wichtige Demonstration und Aktion für ALLE – ob Teil der queeren-Community oder “CIS-Hetero” – die in einer offenen, von Ausgrenzung, Diskriminierung, Unterdrückung und Gewalt freien Gesellschaft leben wollen.

zum download: Forderungskatalog CSD – Pride March 2022 Berlin

zum zurechtfinden – vom Start bis Schluss:

 

*LGBTQIA+ ist das international geläufige Regenbogenakronym für 
Lesbian | Gay | Bisexual| Transgender | Queer | Intersexual | Agender oder Asexuell  sich verstehende Menschen, wobei das Pluszeichen noch für all jene steht die sich selbst irgendwo zwischen oder neben diesen Begriffen sehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.