Nach Ostern, am Freitagnachmittag an der Obstallee:

Von A-Z Speakers’ Corner in Staaken …

der Platz mitten im Kiez, zum Ausreden und Zuhören, für Antworten und Zwischenrufe, für Austausch und Zusammenfinden. Die AG Bunte Vielfalt und Toleranz der Stadtteilkonferenz Heerstraße eröffnet am Freitag 22. April um 16 Uhr mit einer Box zum draufstehen und einer Box zum Verstärken von offenen Worten für offene Ohren. die Speakers’ Corner im Staudengarten an der Obstallee, mit Steh- und Sitzplätzen drumherum.

Der erste Versuch dort, danach vielleicht regelmäßig, einen Ort und die passende Zeit zu bieten, zum Meckern, Nörgeln, Wünschen über all das was stört, was fehlt oder was sein soll … 

Ort und Zeit für Jede und Jeden, für Solisten und Gruppen und für (fast) alle Themen, die  uns – hier im Kiez der Staakener Großwohnsiedlung – mal direkt, mal nur um die Ecke gedacht, betreffen oder betroffen machen.

Natürlich werden die an der Speakers’ Corner genannten Kritikpunkte, Vorschläge, Themen und  Sachverhalte ohne Namensnennung protokolliert, damit auch keine Anregung verlorengeht und die Chance erhält, weiter entwickelt und weiter verbreitet zu werden, für ein gutes Zusammenleben in allen Nachbarschaften der Großwohnsiedlung.

Also wer schon “immer mal was sagen wollte” – ob mit wenigen oder mit vielen Worten – nichts wie hin am Freitag nach den Ostertagen zum Staudengarten. (siehe Foto v. Mieter-Treffen am 18.12.) 

Speakers’ Corner in Staaken
Wir im Kiez
Staudengarten Obstallee
am Parkplatz neben Staaken Center bzw. vor Ärztehaus
Freitag 22. April 16 Uhr 
zum download:
Flyer 1. Speakers’ Corner in Staaken

Anmeldung nicht erforderlich* 
Kontakt für evtl. Fragen vorab:
mobile: 0176 348 398 94
*Aber immer Ab- und Anstand beachten

Es gelten die

Speakers’ Corner-Nettiquetten

• zum reden/antworten bei Moderator:in melden
• Ausreden lassen – kurze Zwischen- / Zurufe erlaubt
• keine Beleidigungen, Diskriminierungen, Ausgrenzung
• kein Rassismus, Sexismus …
• keine Aufrufe zu Gewalt, unerlaubten Handlungen
• keine persönlichen (Name, Adresse) Anfeindungen
(vor allem nicht wenn der/die nicht anwesend ist)

… und wenn die Moderator:innen meinen es ist genug gesagt, dann ist auch genug gesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.