Türen offen: Freizeitsportanlage Südpark

Schon seit dem letzten Wochenende wieder geöffnet, die berlinweit einzigartige Freizeitsportanlage für die ganze Familie, auf dem Restareal des einstigen Seebades im Südpark. Täglich von 10 bis 19 Uhr hat die Freizeitsportanlage Südpark mit allen Sport-, Spiel- und Bewegungsflächen, die Türen auf für Jung und Alt. Natürlich auch über die Osterfeiertage.

Nach den Osterferien. wird es ab dem 26. April, zusätzlich immer dienstags zwischen 16 und 18 Uhr ein Spiel- und Sportangebot geben, zusammengestellt und begleitet und vom SportJugendClub Wildwuchs.

Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr regulär in die Saison starten und die Anlage pünktlich zu den Osterferien öffnen konnten. Nach zwei Jahren Pandemie ist das definitiv eine gute Nachricht für alle kleinen und großen Südpark-Fans. Ich bin sogar optimistisch, dass wir im Sommer endlich auch wieder unser
traditionelles Südparkfest veranstalten können“, so Frank Bewig, Spandaus Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur und Sport.

Einen konkreten Termin für das Südparkfest 2022 gibt es zwar noch nicht, dafür aber bereits die Idee, im Rahmen der Veranstaltung auch eine Bürgerbeteiligung zur geplanten Umgestaltung der Freizeitsportanlage zu starten. Ziel des Bezirks ist es, das gesamte Areal in den kommenden Jahren durch einige bauliche
Veränderungen aufzuwerten und das vorhandene Sport- und Freizeitangebot weiter auszubauen.

Freizeitsportanlage Südpark
Weverstraße 42 | Am Südpark 51
täglich geöffnet von 10-19 Uhr

Oben im Bild (© Bezirksamt Spandau): Zum Saisonauftakt stattete Sportstadtrat Frank Bewig gemeinsam mit dem Fachbereichsleiter Sport des Schul- und Sportamtes Frank Marufke (Mitte) der Anlage und dem dort beschäftigten Platzwart Jörg Flagmann (links) einen kurzen Willkommens-Besuch ab.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.