Mieterhöhungsbegehren, sinkende Aktienkurse, hohe Verschuldung:

Adler verkauft Westgrund-Wohnungen?

Sondiert wird derzeit viel in unserem Land, nicht nur wenn es um die Regierungskoalitionen in Bund und Land geht. Auch die in Luxemburg ansässige Adler Group S.A. – die Eigentümerin von mehreren hundert Wohneinheiten in der Rudolf-Wissell-Siedlung – beginnt aktuell mit der „Sondierung strategischer Handlungsmöglichkeiten“, wie die Gesellschaft am Montag in einer Insiderinformation nach Artikel 17 der EU-Marktmissbrauchsverordnung veröffentlicht hat. Dahinter verbergen sich: Pläne zum massiven Schuldenabbau durch Verkauf großer Mietwohnungsbestände.

Nur wenige Stunden später, am Nahmittag des 4. 10., hat das Manager-Magazin einen Beitrag online veröffentlicht, mit dem Vorspann: „Der Wohnungskonzern Adler Group prüft den Verkauf eines Großteils seiner rund 70.000 Wohnungen, um seine Schulden zu drücken. Auch eine Trennung von der Tochter Westgrund mit ihren rund 17.000 Wohnungen ist möglich.“

Im Beitrag wird Maximilian Rienecker zitiert, der zusammen mit Thierry Beaudemoulin an der Spitze der Geschäftsleitung der Adler Group steht: „Ein kompletter Verkauf der Westgrund und aller ihrer Assets ist eine Möglichkeit.

Angesichts des hohen Verschuldungsgrades von fast 55% und des im Sinkflug befindlichen Aktienkurses (siehe Abb. unten), scheint der Adler-CEO Rienecker es auch eilig zu haben mit der Sondierung und dem Verkauf: „Es wird ein signifikantes Volumen sein und wir werden die Verkäufe kurzfristig umsetzen“ … „Es ist eine Sache von ein paar Wochen, von wenigen Monaten.

Droht nun – nach dem sommerlichen Mieterhöhungsverlangen, dem sich, mit Hilfe des Mietexperten Marcel Eupen vom AMV, zahlreiche Mieter:innen widersetzt haben – ein heißer Herbst mit dem Verkauf ihrer Wohnungen in der Rudolf-Wissel-Siedlung, auf der Westseite des Magistratsweges ?

Links mit mehr Info:
Adler Group S.A. beginnt mit Sondierung … Adler-Insiderinfo  4. Okt. 2021
Adler könnte Großteil d. Wohnungen verkaufen Manager-Magazin 4. Okt. 2021

zum nachlesen:
• zum Zusammenschluss von ADO, Adler + Consus
ADO wieder zurück im Kiez! September 2020
aktuell zu den Mieterhöhungsbegehren im Sommer
Adler Mieterhöhungen? Nein danke! August 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.