Samstag Mittag am Brandenburger Tor:

Konfettiregen für #freiwilligInBerlin

Nicht nur weil Berlin in diesem Jahr die Europäische Freiwilligenhauptstadt (European Volunteer Capital 2021) ist, lädt Sawsan Chebli, die Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement in der Senatskanzlei, zusammen mit den Freiwilligenagenturen aller Bezirke am Samstag 3. Juli pünktlich zur  Mittagszeit um 12 Uhr ein, zum Pariser Platz am Brandenburger Tor zu kommen. Mit einem Konfettiregen werden die rund 1,1 Millionen (!!) Freiwillig Engagierten gehörig geehrt und gefeiert, die sich in allen Ortsteilen der Hauptstadt für ein gutes Miteinander in einem vielfältigen und solidarischen Berlin engagieren.

Übrigens: Die Berliner Freiwilligentage finden in diesem Jahr vom Freitag den 10 bis Sonntag den 19. September statt. Ein Höhepunkt der Freiwilligentage im Bezirk, der zentral von der Freiwilligenagentur Die Spandauer initiierte und im Netzwerk vorbereitete Spandauer Ehrenamtstag am Samstag 11. September von 12-16 Uhr, mit dezentralen Aktionen und Angeboten in den Ortsteilen.

Für Staaken haben sich bereits schon über ein Dutzend Einrichtungen, Träger und Gruppen zusammengetan, um gemeinsam an einem Ort, rund um das Stadtteilzentrum Staakentreff in der Obstallee, die vielfältigen Möglichkeiten eines bürgerschaftlichen Engagements im und für den Kiez vorzustellen.

Dabei soll es vor allem auch viel Möglichkeiten geben, des „Reinschnupperns“und „Ausprobierens“ und hoffentlich auch wird es im Rahmen der Freiwilligentage auch wieder eine gemeinsame „Kehrenbürgerliche Kiezputz- und Pflanzaktion“ geben. 

Interesse an Kontakt zu den Vorbereitungsrunden des Ehrenamtstages?
Dann einfach über die Kommentarfunktion unten oder direkt per mail an:
ehrenamt@gwv-heerstrasse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.