Samstag: 1. Sperrmülltag im Kiez …

Aber Achtung, einfach so den alten Schrank vor die Tür stellen geht nicht, denn für den, von der Stadtteilinitiative Bunt & Sauber initiierten und mit Unterstützung des Bezirksamtes und der BSR organisierten ersten von vorerst drei in diesem Jahr geplanten Sperrmülltagen im Kiez am kommenden Samstag gibt es eine von diversen Kehrenbürger-Kiezputzen wohlbekannte  Sammelstelle auf dem Wirtschaftsweg zwischen Maulbeerallee 37 und dem Stadtteilzentrum Staakentreff Obstallee 22. Unterstützung und tatkräftige Hilfen beim Tragen kann man schon vorab beim Gemeinwesenverein erfragen, unter 0178- 580 7 580.

Am Samstag 22. Mai von 8-12 Uhr an der Sammelstelle zwischen Maulbeerallee 37 und dem Stadtteilzentrum ist für Austausch und Informationen vor Ort eine „Abordnung“ des Gewobag-Mieterbeirats bzw. der Mietergruppe (u.a. auch in der Initiative Bunt & Sauber beteiligt) sowie ein BSR-Info-Bus  nebst dem einen oder anderen für die Entsorgung des Sperrmüllgutes notwendigen LKWs der BSR-Klasse: Leer Force One oder (wie oben) Tonnosaurus Rex

Was geht und Was geht nicht:
Kostenlos entsorgt werden Möbel, Matratzen und Teppiche, Elektrogeräte, Spül- und Waschmaschinen aber auch Wäscheständer oder Fahrräder …
Ein  No Go gibt es für Autoreifen und Batterien, für Farben, Lacke oder Bauabfälle …

Weitere Termine & Orte für Kiez-Sperrmülltage sind bislang geplant, am 19. Juni Höhe Obstallee 6 und am 21. August im „Innenhof“ der Wohnanlagen an Blasewitzer Ring und Sandstraße.

 

1. Kiez-Sperrmülltag
Großwohnsiedlung Heerstraße
Samstag 22. Mai 8 – 12 Uhr 
Sammelstelle: Wirtschaftsweg
zwischen Maulbeerallee 37 und
Staakentreff Obstallee 22 E

 

Kontakt für Tragehilfe 
möglichst schon vorab erfragen
unter: 0178 580 7 580

zum download: Plakat Sperrmülltag Maulbeerallee

 

  1. Leider wurde auf dem Plakat der gemeinsam abgesprochene wichtige Hinweis vergessen: Es wird keine Anlieferung von Sperrmüll mit einem Auto angenommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.