Neue EU-Programme für Jugendförderung

Gleich mit einer Fülle von Online-Workshops startet in den kommenden Tagen die neue Programmgeneration der Europäischen Union, sowohl für Erasmus+ Jugend wie auch für das Europäische Solidaritätskorps in den Jahren 2021 bis 2027. Nur noch heute ist eine -Anmeldung möglich für den Lift-Off-Workshop des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen + Jugend und der Agentur Jugend für Europa  am 15. April von 10-14 Uhr, in denen beide EU-Programmbereiche zur Förderung von Beteiligung, Begegnung und Befähigung von jungen Leuten in Europa und lokal vor Ort umfassend vorgestellt werden.

Weiter gehts: Schon wenige Tage später am 21. + 26. April mit Workshops zum Europäischen Solidaritätskorps 2021-27 sowie am 22. + 27. April zum 7-Jahresprogramm von Erasmus+ Jugend. Alle Workshops finden jeweils von 9-13 Uhr statt.

Mehr Info, Anmeldung. und Registrierung
jeweils über:
• die Webseite jugendfuereuropa/veranstaltungen/
und
zum download:
• der JFE-Veranstaltungskatalog April-Mai 2021 für die beiden neuen Programmgenerationen

Wissenswerter Rückblick:
auf Ergebnisse & Empfehlungen aus dem Modellprojekt EuropaLokal 2017-2020 bietet die von Jugend für Europa herausgegebene Broschüre Mehr Europa in die kommunale Jugendhilfe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.