Saisonstart für Freizeitsport im Südpark

Gut zwei Monate nach der Wiederöffnung der bezirklichen Sportanlagen für Vereins- und Kleingruppentrainings wird am kommenden Samstag 18. Juli von 10 bis 19 Uhr auch die bei Jung und Alt beliebte Freizeitsportanlage im Südpark ihre Türen öffnen, für Sport und Spiel aber auch zum Chillen auf den Liegewiesen …

Ein später Saisonstart für die in Berlin einmalige Freizeitanlage auf dem Gelände des ehemaligen Seebades im Südpark der Wilhelmstadt. Grund: Die Erarbeitung und Genehmigung eines umfassenden und komplexen Hygienekonzeptes zur Umsetzung der Infektionsschutzverordnung und die entsprechende personelle Absicherung mit zwei weiteren Saisonkräften, als Unterstützung für die beiden Platzwarte des Freizeitareals gleich hinter dem Kombibad.

Dafür aber sollen in diesem Jahr die Türen bis Mitte Oktober offen stehen, wie immer zur kostenlosen Nutzung von allen Sport- und Spielflächen, ob für Beachvolleyball, Basketball, Badminton oder Tischtennis. ob Spiel- und Klettergerüste oder die nicht nur bei den Kleinsten sehr begehrten Wasserspiele …

Jedoch anders als sonst, wird es in diesem Jahr der Corona-Pandemie keine Möglichkeit geben für die Ausleihe von Bällen, Schlägern und sonstigen Sportgeräten. Diese sind, wie auch ’ne Packung gute Laune und ein Butterbrot, mitzubringen.

 

Freizeitsportanlage Südpark
ab 18.7. täglich geöffnet
von 10 bis 19 Uhr
Am Südpark 51 | Spandau-Wilhelmstadt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.