Der Langeweilevirus kann uns mal Teil IV

Stellt Euch vor, es sind Osterferien …

… UND KEINER KRIEGT ES MIT!!
Zum Glück erinnert uns daran auch in diesem Jahr und trotz Corona das Osterferienprogramm von Jonas Haus!
Aber liebe Schüler*innen, ihr müsst jetzt tapfer sein: am Programm  der 1. Ferienwoche, von Mo 6. bis So 12. April teilnehmen, geht „nur“ digital und online.

Los geht’s – ob Werk-, Sonn- oder Feiertag – jeweils ab 13.30 Uhr ohne jegliche Anmeldeformalitäten auf facebook.com/haus.jona. Dort genügt ein Klick auf VIDEO in der linken Navigationsspalte und schon ist man mittendrin in der großen Sammlung mit Videos und Video-Workshops von Jonas Haus, aus der jüngeren, von den Einschränkungen geprägten Covid-19-Tagen, wie auch aus den früheren noch bezüglich Kontakten unbeschwerten Zeiten.

An erster Stelle der Jona-Online-Mitmach-Videothek dann täglich ab 13.30 Uhr. der aktuelle Workshop, wie in dieser Woche, mal mit  kreativen Bastel- und Bäckereien, mit Sport und Bewegung auf oder neben der Wohnzimmercouch, mit „Gärtnerei für Fensterbank und Balkon, mit Taschenlampenkino, Wissens- und Unterhaltungsspielen …

Im Ferienwochenprogramm findet man auch genau aufgeführt was man jeweils zum Mitmachen braucht, an Utensilien, Werkzeugen, Materialien oder Zutaten. Und falls das eine oder andere davon zuhause fehlt und in keinem Supermarktregal zu kriegen ist, kann man auch bei der mittäglichen Essens- und Lebensmittelausgabe* in Jonas Haus auch nachfragen und so lange Vorrat reicht, kann einem dort geholfen werden.

 

Online-Osterferienprogramm 2020
download: 1. Woche Ferienprogramm 
Mo 6. bis 12. April live dabei ab 13.30 Uhr
Mitmachen via facebook/haus.jona
Direkt zu den Workshop-Videos
Jonas Haus der Stiftung Jona

 

*Lebensmittelausgabe in Jonas Haus: Der Wegfall von Schul- und Kitaessen, die Schließung der Ausgabestellen von Laib & Seele und die Tatsache, dass oft gerade die Supermarktregale mit den preisgünstigen Lebensmitteln leergekauft sind , bringt nicht wenige Familien aus den umliegenden Großwohnsiedlungen durchaus in Geld- und Versorgungsnöte. Deshalb hat die Stiftung Jona zu Sach- und/oder Geldspenden aufgerufen, um mit einer kostenfreien Lebensmittelausgabe unter die Arme greifen zu können.
zum download Spendenaufruf:
Familien helfen in Zeiten von Corona  v. 26. März 2020

 

Jonas Haus der Stiftung Jona
Tel.:
363 27 36 (von 12-16 Uhr)
Email: haus@stiftung-jona.de
Web: www.stiftung-jona.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.