single-QM

Samstag vor dem dritten Advent:

Großer Adventsbasar im Zentrum

Nicht Alle Jahre wieder, sondern in diesem Jahr wieder, am Samstag vor dem dritten Advent, der inzwischen wohl schon zehnte Adventsbasar im Zentrum der Großwohnsiedlung, zwischen Maulbeer- und Obstallee. Natürlich auch wieder mit Musik, Gesang und vielen Angeboten an den Ständen, mit  Rauscheengel und dem weihnachtlichen Alpakahengst …

Es ist wieder ein Riesenangebot, das die „großen drei aus dem Stadtteilzentrum“ – ev. Kirchengemeinde, Fördererverein und Gemeinwesenverein – zusammengestellt haben, mit allem was traditionell dazugehört, an passenden Angeboten, an Kunsthandwerklichem und Handgemachtem, aus Weihnachtsbäckereien und Werkstätten, von Gruppen, Kursen und Einrichtungen aus dem näheren und weiteren „Dreh“, wie z.B. von der Bücherbörse aus der Wissell-Siedlung oder der Naturschutzstation vom Hahneberg.

Dazu Musik von der Band Jeez-Jazz und gemeinsames Singen zum Schluss, märchenhafte Geschichten und Puppenspiel, Kuchen, Kekse und Kaffee, heiße Getränke und coole Snacks sowie vielfältige Gelegenheiten zum Selberbasteln, für kleine Geschenke oder für die Weihnachtsdeko …

 

Großer Adventsbasar 2019
Stände, Spiel und Bastelspaß
Samstag 14. Dezember 14-17 Uhr
organisiert von:
Ev. Kirchengemeinde, Fördererverein und Gemeinwesenverein
Stadtteilzentrum Obstallee 22 C-E

 

 

Der Adventsbasar im Stadtteilzentrum wird auch in 2019 unterstützt mit Mitteln aus dem Aktionsfonds des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt

 

 

2 Gedanken zu “Großer Adventsbasar im Zentrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.