Ab 7. April jeden 1. Sonntag im Pi8

Märchenhaftes Familienfrühstück im Pi8

Garantiert kein Aprilscherz: Mit berechtigter Hoffnung auf den vorösterlichen Start der Terrassensaison wird ab dieser Woche an jedem 1. Sonntag im Monat das Café Pi8 ab 10 Uhr seine Türen und seine Sonnenterrasse öffnen zu einem leckeren Sonntagsfrühstück mit Märchenwaffeln und mit märchenhafter Unterhaltung nicht nur für alle Kleinen, im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8.

Wie bei den Angeboten des Mittagstreffs und der sozialen Beratungen im und beim überwiegend von Ehrenamtlichen betriebenen Stadtteilcafé Pi8, basiert auch die sonntägliche Märchenstunde auf der engen Kooperation von dem Pi8-Team der Evangelischen Kirchengemeinde und dem Familienzentrum Familientreff Staaken des Gemeinwesenvereins.

Der Eintritt ist frei, wenn an jedem 1. Sonntagmorgen im Monat ab 11 Uhr für alle kleinen und großen Freunde von sagenhaften Geschichten die Märchenstunde mit Rebecca schlägt und dabei auch bis 15 Uhr alle Gäste das preiswerte Frühstücks- oder Kuchenangebot sowie Kaffee, Tee oder Kakao plus alle Kaltgetränke des Cafés genießen können.

Übrigens: Neben den erzählten Märchen bietet auch die Spielecke im Pi8 für die Kleinen Unterhaltung und Beschäftigung während des 1. oder 2. Frühstücks an jedem 1. Sonntag im Monat.

 

Märchenstunde im Pi8
Rebeccas Erzählungen aus der zauberhaften Welt der Märchen
Premiere So  7. April 11 Uhr 
Café geöffnet von 10 bis 15 Uhr
an jedem 1. Sonntag im Monat
Café Pi8 im Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

zum download: Flyer Märchenstunde im Pi8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.