single-QM

AF-Jury: Putz, Spritz, Schmink & Spiel

Gleich vier mal ein einstimmiges JA für Aktionen und Feste von Ostern bis Sankt Martin gaben heute vor einer Woche die Stimmberechtigten aus der Anwohnerschaft bei der Frühjahrssitzung der Aktionsfondsjury im Quartier Heerstraße. Neben den saisonalen Aktivitäten des Ostermarkts mit Osterfeuer und dem Frühjahrsputz der Kehrenbürger wurde auch schon positiv über langfristige Anträge entschieden, wie für das beliebte Wasserfest auf der Wiese in den Sommerferien und für die Doppelaktionen zu Halloween und dem Martinsumzug.

 

Bis Ostern ist nun wirklich nicht mehr lange hin und so sind die Vorbereitungen für das Ostermarktfest am Freitagnachmittag den 12. April schon voll im Gange: Zwei Anwohnerinnen aus den Siedlungsteilen von Heerstraße Nord bzw. Rudolf-Wissell-Siedlung haben sich viele bunte Basteleien und Färbereien von Eiern und von Fensterschmuck sowie Spiele und ein Osterfeuer zum Abschluss ausgedacht, wofür das das große Freigelände plus dem Haus am Cosmarweg ein idealer Ort sein wird. Zusammen mit den beiden Familienzentren Familientreff und Hermine wird der Ostermarkt ein Fest sein, das alle zusammenbringt, ob aus Sandstraße, Mareyzeile oder zwischen Semmelländer- und Reimerweg, vom Blasewitzer Ring, Maulbeer- oder Obstallee wie auch vom Loschwitzer-, Pillnitzer- oder Cosmarweg …
Ostermarkt Freitag 12. April 15-18 Uhr
Haus am Cosmarweg 70

 

Schon seit Herbst 2012 sind alljährlich und zuletzt sogar zwei mal pro Jahr heiße Feger*, coole Sammler*, sorgfältige Aufräumer* und fleißige Pflanzer* als (K)Ehrenbürger*innen im Stadtteil unterwegs um für saubere Wege und Plätze und für bunte Blumen am Wegesrand zu sorgen.

 

Die AF-Jury hat am Mittwoch schon die Mittel bewilligt für die samstäglichen Putzaktionen im Frühjahr und Herbst, bei denen nach der reichen Beute an sperrigem und achtlos weggeworfenem Müll, an altem Laub, Glas, Papier und Plastik … auch wieder ein gemütliches Miteinander mit einem stärkenden Imbiss den Abschluss bilden wird.
Staaken kehrt! Sa. 18. Mai & Sa 21. September
rundum vom Stadtteilzentrum Obstallee

 

Ein großer Vorteil in diesem Jahr: sowohl das Wiesen-Wasserfest in den Sommerferien kann schon langfristig geplant und vorbereitet werden. Nur das dafür notwendige schöne und warme Wetter leider nicht. So wird der konkrete Termin für das Plansch- und Spritzfest auf der Wiese neben dem Stadtteilzentrum relativ kurzfristig festgelegt. Aber ab sofort können Ideen für Geschicklichkeitsspiele mit Angeln und Wasserballons für Wasserschlachten und Wasserrutschen entwickelt werden und die entsprechenden Gerätschaften und Materialien dafür angeschafft werden.

Auch wenn nicht ganz so wetterabhängig gilt das auch für die zwei tollen Tage im Herbst zu Halloween mit Grusel, Schminken und mit Schmücken und Bemalen von großen Taschen, die viel Platz bieten für die Beute bei der Süßes oder Saures-Jagd wie auch für Sankt Martin mit Laternenbasteln und Laternenumzug für Familien und Kids aus Familientreff, Kik und Kitas, mit dem Haus am Cosmarweg als Ziel – natürlich auch in 2019 mit St. Martin hoch zu Ross.

 

Mehr Info über den Aktionsfonds und die
weiteren Quartiersfonds

Quartiersmanagement Heerstraße
Viola Scholz-Thies
Blasewitzer Ring 32
Tel. 617 400 77
Email: quartiersverfahren@heerstrasse.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.