Veranstaltungen[-]

     

    Große OsterfEIerEI

    Eintritt frei & ohne Anmeldung:
    • Ostermarkt
    Freitag 12. April 15-18 Uhr
    Haus am Cosmarweg 71

    Osteroffensive
    Basteln mit der Lernoffensive
    Montag 15. April 16 Uhr
    Osterspaß
    Kamishibai & Rätsel
    Mittwoch 17. April 16 Uhr
    Stadtteilbibliothek
    Obstallee 22 F

    nur mit Anmeldung (Familientreff):
    Osterbackkurs für Kids
    Di + Mi 16.+17. 4. 10-14 Uhr
    Kulturzentrum Staaken
    Mehr Info

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Pi8 Catering: Ausbildung & Inklusion

Veröffentlicht am 26. 03. 2019

Es gibt Neues vom Pi8! Nur diesmal nicht von dem allseits beliebten Café und Mittagstreff mit Sonnenterrasse im Obergeschoss vom Gemeindehaus am Pillnitzer Weg, sondern von dem mehr oder weniger neuen und von André Sawicki geleiteten Betriebsteil, dem Pi8 Catering. Schon jetzt gefördert von der Aktion Mensch läuft derzeit die letzte, die heiße Phase des Aufbaus eines Dienstleisters für Schulen & Kitas, als gemeinnütziger Inklusionsbetrieb, mit mindestens 30% der Arbeitsplätze für Menschen mit Schwerbehinderung. 

Noch gesucht wird eine Küchenhilfe bzw. Hauswirtschaftskraft ob m oder w und gerne auch mit Handicap. Ab Juni soll es dann richtig losgehen, mit einem ausgeklügelten Konzept für frische und gesunde Ernährung an Kitas und Schulen, mit weitestgehend regionalen, biologischen und saisonalen Lebensmitteln. Basierend auf dem Konzept der Diakonie „alle guten Gaben“ wird großen Wert darauf gelegt, den Kindern und Jugendlichen auch die Verarbeitung von Lebensmitteln näher zu bringen und so mehr als nur ein Caterer an der Schnittstelle von Gesundheit und Soziales. von Ökonomie und Ökologie zu sein.

Doch schon heute gibt es die speziellen Kita-Speisepläne vom Pi8-Catering, mit äußerst beliebter „Matschepampe“ (Kartoffeln, Spinat und Rührei), mit der „Lirum Larum Löffelstiel“-Suppe aus Brokkoli oder den „Wilde Bären-Tatzen“, gleich Gnoccis mit Tomaten und Gemüsesauce …  denn auch die kreative Namensgebung ist durchaus geeignet den Appetit der Kleinen anzuregen. Von der Küche im Untergeschoss am Pillnitzer Weg 8 aus werden schon lange – neben dem Mittagstisch für das Café – auch die Kindertagesstätten der Kirchengemeinde mit leckeren und gesunden Köstlichkeiten versorgt.

Im Inklusionsbetrieb Pi8-Catering werden nachhaltige, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen geschaffen und gleichzeitig auch jungen Menschen die Chance geboten auf eine fundierte Berufsausbildung.

Unterstützung für Ausbildung im Kiez
Nicht nur in der Pi8-Küche, wo derzeit zwei Azubis – davon einer mit Fluchterfahrung – ausgebildet werden, sondern auch in der weiteren Kirchengemeinde gibt es Ausbildungsplätze im Büromanagement wie auch für’s duale Studium im sozialpädagogischen Bereich. Wie schon im vergangenen Jahr mit Spendenaktionen oder dem „Perfekten Azubi-Dinner“ wird auch in 2019 um eine finanzielle Unterstützung gebeten, damit auch weiterhin und mit dem Inklusionsbetrieb dann sogar auch erweitert, die Kirchengemeinde jungen Menschen aus dem Kiez den Weg eröffnen kann für eine Berufsausbildung.

Da die Gemeinde nur mit den finanziellen Mitteln ausgestattet wird, für die auch Personalstellen vorgesehen sind – und das gibt es leider nicht für Ausbildungsplätze – müssen gut 9.000 Euro pro Jahr und Ausbildung aus Spenden- oder sonstigen Drittmitteln finanziert werden.

zum download Info zur Spendenaktion:
Eine Zukúnft für die Jugend – Ausbildung und Integration 
inklusive den Kontakt- und Kontendaten.

 

 

Mehr Info über das Projekt
Ausbildungsinitiative und Inklusion
André Sawicki | Tel. 363 81 80
Email: pi8catering@kirchengemeinde-staaken.de

 

 

 

Ein Gedanke zu „Pi8 Catering: Ausbildung & Inklusion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Stadtteilladen zieht aus

    QM sagt DANKE für die vergangenen 5 Jahre.
    download: Presseinfo QM Heerstraße

    Polizeisprechstunde

    Donnerstag 18. April 10-11.30 Uhr
    90 Min. offene Beratung
    Familienzentrum Hermine
    Container am Fußweg Maulbeerallee 23

    Mittags in KW 16:

    kommt im Pi8 Leckeres & Gesundes auf den Mittagstisch von Mo bis Do
    Speisenplan 15. bis 18. April
    im Stadtteilcafé Pi8
    offen, werktags von 10-18 Uhr
    Sa, So + feiertags geschlossen
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Kostenfreie Mieterberatung

    des AMV im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-18 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E
    mehr Info

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.