single-QM

Dienstag 19. Februar im Stadtteilzentrum

Stadtteilwerkstatt für ein neues IHEK

Seit der konstituierenden Sitzung im November haben wir einen neuen, einen Rekord-Quartiersrat, mit 22 Stimmberechtigten aus der Anwohnerschaft und 11 “Abgeordneten” aus Einrichtungen der Großwohnsiedlung, die nun gemeinsam mit dem Team des Quartiersmanagement zu einer öffentlichen Stadtteilwerkstatt einladen, um mit möglichst vielen Interessierten aus dem Kiez, die Schwerpunkte, Ziele und Maßnahmen zu diskutieren, die Eingang finden sollen in das  Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept IHEK 2019-2021.

In der erweiterten und öffentlichen Sitzung des Quartiersrates am 19. Februar sind Jung und Alt aus den Nachbarschaften sowie weitere Akteure aus Vereinen, Unternehmen und Einrichtungen des Quartiers zwischen Reimer- /   Pillnitzer Weg und Blasewitzer Ring, zwischen Lutoner Straße und Weinmeisterhornweg eingeladen, gemeinsam über die Aussagen und Aufgaben zu diskutieren, die Grundlage sein sollen für die Arbeit im Quartier, in der kommenden Amtszeit des Quartiersrates bis 2021.

Ganz besonders im Fokus, die Handlungsfelder in denen Projekte entwickelt werden können: für mehr Chancen in Bildung und Beruf, für starke Familien in starken Nachbarschaften und für ein attraktiveres Wohnumfeld mit mehr Lebensqualität für Kinder und Jugendliche, für Alleinstehende, Familien und Senioren …

Und allen, die direkt aus Kita, Schule, Ausbildung oder Beruf zur öffentlichen Quartiersratsitzung am Dienstag den 19. Februar kommen wollen, sei versichert: Es gibt auch einen kleinen Imbiss zur Stärkung. Doch nicht zuletzt auch dafür ist eine rechtzeitige ANMELDUNG bis zum 15. 2. dringend erbeten.

Stadtteilwerkstatt Quartier Heerstraße
Grundlagen, Schwerpunkte, Ziele, Projekte
für das IHEK 2019-2021
Dienstag 19. Februar 16 – 18.30 Uhr
Anmeldung erbeten bis Fr. 15. Februar
Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

Info zum download:
• das noch aktuelle Handlungskonzept IHEK 2017-19

Info, Kontakt, Anmeldung:
Quartiersmanagement Heerstraße
Christian Porst, Nakissa Imani Zabet, Viola Scholz-Thies
Blasewitzer Ring 32
Tel. 617 400 77
Email quartiersverfahren@heerstrasse.net

Sprechzeiten:
Projektbüro Blasewitzer Ring   : Montag,   15 – 17 Uhr
Stadtteilladen Staaken-Center : Dienstag, 10 – 12 Uhr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.