single-QM

Heiße Feger und coole Sammler aufgepasst:

Sa. 15.9. – Staaken kehrt wieder …

… und macht auf Wegen und Plätzen tüchtig Platz für das Herbstlaub!!! Gut bewaffnet mit Besen, Greifer. Mülltüte und mit Handschuhen gehen Kehrenbürger am Samstag von 10-14 Uhr all dem Unrat und achtlos weggeworfenen Plastik-, Papier- und Metallmüll links und rechts der Wege und auf Spielplätzen an Obstallee und Magistratsweg an den Kragen. 

Wie beim schon traditionellen kehrenbürgerlichen Stadtteilputz – ob im Frühjahr oder Herbst – üblich, sind neben vielen Familien und Aktiven aus verschiedenen Gruppen, Treffs und (Mieter-)Initiativen auch in diesem Herbst die Wohnungsgesellschaften ADO und Gewobag wieder unterstützend mit dabei, wenn nicht nur Müll gesammelt und Wege gereinigt werden, sondern auch so manches zartes Pflänzchen am Wegesrand gesetzt wird.

Und nach getaner Arbeit gibt es – ebenso wie immer – beim Kiezputz in “Heerstraße”, für alle kleinen und großen Kehrenbürger, leckere Stärkung und erfrischende Getränke, auf der Wiese direkt neben dem Stadtteilzentrum an der Obstallee.

Eine gute Gelegenheit, nicht nur für alle Neuhinzugezogene um den Stadtteil und viele Aktiven aus Quartiersrat und -Management, aus Familientreff und Stadtteilzentrum sowie aus anderen Vereinen, Einrichtungen und Projekten kennenzulernen.

 

Herbstlicher Stadtteilputz
der Staakener Kehrenbürger
Samstag 15. September 10-14 Uhr
Treffpunkt: Stadtteilladen
am Nordausgang Staaken-Center
zum download: Flyer Herbstputz

 

Der Stadtteilputz wird organisiert von Engagierten aus dem Stadtteil, mit Unterstützung von BSR, ADO und Gewobag und gefördert mit Mitteln aus dem Aktionsfonds des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.