Rudern in den Osterferien!

Ein gutes Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche von 10-18 Jahren: In der ersten Woche ausgiebig Chillen und in der 2. Ferienwoche, gleich nach Ostern, tüchtig Skullen, auf Stößensee und Havel, beim Ruderkurs vom Märkischen Ruderverein. Jetzt anmelden und Plätze sichern!

Sechs aktive und erlebnisreicher Feriennachmittage an und auf dem Wasser starten in der zweiten Ferienwoche gleich nach Ostern, am Dienstag 3. April um 14 Uhr und enden am Sonntag 8.4. mit einem „Frührudern“ von 10 bis 15 Uhr. Von Dienstag bis einschließlich Samstag wird täglich von 14-18 Uhr gemeinsam mit Gleichaltrigen und mit viel Spaß tüchtig geskullt, auf Stößensee und Havel. Und wenn zu viel Nass von oben, dann gehts zum Trockenrudern auf die Ergometer im Vereinshaus am Siemenswerderweg.

Die Voraussetzungen zum Mitmachen beim Ferienruderkurs der Wanderruderer vom „Märker“: Die Teilnehmer*innen im Alter von ca. 10-18 Jahren sollten mindestens 1,50 m groß und nicht wasserscheu sein, müssen schwimmen können und – ganz wichtig – sich rechtzeitig für den nur 40 Euro kostenden Kurs (inkl. kleinem Imbiss) angemeldet haben.

Coole Ruderferien 3.- 8. April
für Kids & Teens von 10-18 Jahre
Di-Sa von 14-18 | So 10-15 Uhr
Teilnahme 40 Euro*

zum download: Flyer Ferienrudern Ostern 2018 

Kontakt Anmeldung:
Petra Hildebrand-Wanner
Tel.: 0170-930 17 59
Email: jugend@MaerkischerRV.de

Märkischer Ruderverein
Siemenswerderweg 40 (an der Heerstraße)
Bus M 49 Haltestelle Pichelswerder
Internet: www.MaerkischerRV.de

*wird bei einem Vereinseintritt teilweise angerechnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.