Familientreff im Kulturzentrum Staaken:

Zwergenpizza und Möhren nach Hasenart

Gemeinsam mit den Kindern Kostengünstiges, Gesundes und Leckeres für Kinder und Erwachsene vorbereiten, kochen und genießen – darum geht es beim monatlichen Familienkochen des Familientreffs Staaken in der Küche und an der langen Tafel im Kulturzentrum in der Sandstraße. Diesen Samstag entstehen unter professioneller Anleitung nicht nur drei Gänge für das familiengerechte Menue sondern auch köstliche Snacks für Pausenbox oder Picknick.

Um als Familienkoch und-köchin ***Sterne zu erlangen muss man nicht nur frisch, gesund, altersgerecht gewürzt und dem Portemonnaie gerecht kochen können, sondern manchmal auch mit guten Ideen und viel Fantasie die Speisen anreichern, damit sie bei allen Kids mit Pommes und Burger mithalten können.

So sind am kommenden Samstag ab 10 Uhr als Aufgabe für alle kleinen und großen Küchenhilfen solch interessante Rezepte für das Menue zu lösen, wie Möhrensalat nach Hasenart, danach Prinzessin auf der Erbse-Schnitten und am Schluss dann die Zwergenpizza auf Wassermelonenbasis. Bei den Pausensnacks stehen Fruchtriegel, Energiekugeln und ein geheimnisvoller Hexenbesen auf dem Küchenplan beim:
Familienkochen | Samstag 29. Juli 10-15 Uhr
im Kulturzentrum Staaken | Sandstraße 41

Wer mit Kind und Kegel mit dabei sein will beim Familienkochen am Samstag im Kulturzentrum, der muss sich nur unbedingt vorher anmelden beim:
Familientreff Staaken | Obstallee 22D
Tel. 363 41 12 | mobil 0178-580 75 87
Email: post@familientreff-staaken.de

zum download: Flyer Familienkochen 29.7.2017

Übrigens stehen für Spielpausen zwischendurch, wie auch für kleine Geschwisterkinder, die noch nicht „mitschnibbeln und mitkochen“ können, auch ausreichend Gelegenheiten zum Spielen bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.