single-QM

Samstag 13. Mai - auch in Staaken:

Viel los am Tag der Städtbauförderung

Viel Interessantes über Stadtumbau, Soziale Stadt und Denkmalschutz, über neue Projekte und Maßnahmen gibt es am 13. Mai, dem bundesweiten Tag der Städtebauförderung in Berlin zu sehen. 45 ganz unterschiedliche Aktionen, Führungen, Ausstellungen … werden geboten, vom äußersten Norden in Buch bis in den südlichsten Zipfel in Lichtenrade, von Marzahn im Osten bis zu unserem Fördergebiet in Staaken am westlichen Stadtrand.

Bei den 45 Veranstaltungen am Tag der Städtebauförderung werden bei Planungswerkstätten oder -dialogen, bei Kiezralleysund Rundgängen, bei Nachbarschaftsfesten oder Eröffnungen von neuen Einrichtungen viele Einblicke geboten in die insgesamt 69 Berliner Städtebau-Fördergebiete, in denen gut eine Million Menschen leben und rund 130 Mio Euro alleine in diesem Jahr an Fördermittel investiert werden.

Auf einem Rundgang durch das Quartier Heerstraße bietet das Team vom Quartiersmanagement viele Einblicke & Ausblicke in und auf bereits realisierte wie auch neue und geplante Projekte in der Großwohnsiedlung an.  

Los geht es am 13. Mai um 10 Uhr am Sammelpunkt von Stadtteilzentrum und Stadtteilladen hinter dem Staaken-Center und wird nach diversen Stationen am Cosmarweg beim NaturErfahrungsraum und Familienhaus sowie auf dem Spielplatz enden, wo im Rahmen von Stadtumbau West des Fördergebiets Brunsbütteler Damm / Heerstraße eine neue Wasserspielanlage geplant wird, die im Mittelpunkt einer Mitmach-Baustelle für Kids steht.

Tag der Städtebauförderung 2017
Samstag 13. Mai 
zum download: Magazin und Gesamtprogramm

Bei uns in Staaken:

• Einblicke & Ausblicke
Stationen der Städtbauförderung im Quartier Heerstraße
Samstag 13. Mai 11-14 Uhr
Start Stadtteilladen im Staaken-Center


Stadtumbau West
Kinder Mit-Mach-Baustelle
und viele Informationen
Samstag 13. Mai 10-13 Uhr
Spielplatz am Cosmarweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.