Ausstellung im Geschwister-Scholl-Haus

Gezeigt wird: Kunst & Können

Viel zu sehen und zu bewundern, am Dienstag 11. April ab High Noon, im knallroten Jugendclub am Magi: Arbeiten von Kindern und Jugendlichen in vielerlei Künsten und handwerklichen Fertigkeiten aus dem von BKJ und dem Bildungsbündnis Kultur macht stark! im Rahmen von Künste öffnen Welten geförderten Projekt Kunst und Können unseres Nachbarn von GSH und Astrid-Lindgren-Grundschule.

 

Seit Sommer letzten Jahres eröffnen verschiedene Workshops und Veranstaltungen des Projekts zahlreichen Kids und Teens aus dem Stadtteil den Zugang zu neuen Künsten, neuen Talenten und zu einer Menge an Können in Malerei, Holz- und Druckarbeiten, in Fotografie oder sogar in der Webkunst, wo gemeinsam aus alten Stoffen was vollkommen Neues geschaffen wurde.

Eine Fotodokumentation über die Workshops und die kreativen Ergebnisse der verschiedenen Aktionen sind am Dienstag nicht nur im Geschwister-Scholl-Haus zu sehen, sondern als Graffiti auch an der Außenwand des roten Hauses am Magistratsweg, gleich neben dem Bullengraben.

 

Künste öffnen Welten
Ausstellung der Arbeiten aus
Kunst und Können unseres Nachbarn
von GSH & Astrid-Lindgren-Grundschule
Dienstag 11. April 12-18 Uhr

Geschwister-Scholl-Haus
Magistratsweg 95 | Bus 131

zum download: die Einladung

 

Mehr Info über das von Kultur macht stark! und der BKJ Bundesvereinigung Kinder- und Jugendbildung geförderte Projekt gibt es auf der Webseite: Künste öffnen Welten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.