St.Patrick in St.Aaken

Der Freitag nächste Woche wird grün! Denn sowohl das Kulturzentrum als auch das Café Pi8 schließen sich am 17. März den weltweiten Paraden, Feiern, Partys und Festessen zum St. Patrick’s Day, dem irischen Nationalfeiertag an. Ein special irish dinner zum Mittag im Pillnitzer Weg und am Abend mit fiddle, blues harp, drums & guitar irish folkrock in der Sandstraße mit five pints per mile.

 

Zusammen mit den Gastro Piraten serviert das Team vom Café Pi8 im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg ein Festmahl zum St. Patrick’s Day: ab 13 Uhr werden zum Glas Guiness die typischen irischen Eintöpfe Colcannon und Irish Stew sowie Variationen von Räucherlachs gereicht. Für nur 8,50 Euro ist man dabei, am:
Fr. 17. März ab 13 Uhr  St.Patrick’s Day im Café Pi8
Rechtzeitige Anmeldung bis Dienstag vorausgesetzt,
Tel.: 363 81 80 | cafepi8@kirchengemeinde-staaken.de
Cafe Pi8 im Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

 

Ausreichend Guiness und Kilkenny haben Detlev Cleinow und Nina Wüstenberg vom Kulturzentrum Staaken angeblich schon gebunkert und mit der FolkRock-Band five pints per mile stehen die Richtigen auf der Bühne, damit der St. Patrick’s Day in der Sandstraße auch zur angemessen stimmungsvollen Party für Tanzwütige werden kann. Es muss auch kein echter Riverdance sein, damit viel Tanzen hungrig macht – deshalb ist auch für eine Stärkung zwischendurch mit einem Teller irish stew gesorgt. 
St. Patrick’s Party mit five pints /m
Eintritt 5 Euro
Freitag 17. März 19 Uhr Kulturzentrum Staaken 
Sandstraße 41 | Bus M37, M49, 131

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.