Veranstaltungen[-]

     

    Forellenquintett & mehr

    von Franz Schubert bietet die
    Staakener Dorfkirchenmusik
    + Büffet & Maibowle
    Donnerstag 17. Mai 18 Uhr
    Konzert 19 Uhr | Eintritt 7 EUR
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Nennhauser Damm / Hauptstr. Weiterlesen →

    Gregorianik meets Pop

    Konzert Gregorian Voices
    Klassische Choräle &  Hits
    Samstag 19.Mai 19.30 Uhr
    Vorkasse 21,90 | Abend 25 EUR
    Zuversichtskirche
    Brunsbütteler Damm 312

    Kindertheater in Staaken

    Kalter Kaffee bei der Feuerwehr? 
    Das Weite Theater mit ihrem Dauerbrenner für Kids ab 3
    Donnerstag 17. Mai 10 Uhr
    Dorfkirche Alt-Staaken 
    Hauptstr./Nennhauser Damm

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    • Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Super Abschluss für Aktionsfonds 2016

Veröffentlicht am 19. 12. 2016

Eine fröhliche, bunte und aktive Runde kam da zusammen am 3. Advent im Kulturzentrum um mit den Restmitteln aus dem Aktionsfonds 2016 bei Plätzchen backen & Lieder singen, saison- und programmgemäß zu Verständnis und nachbarschaftlichem Zusammenhalt beizutragen.

Und das besonders tolle dabei: Die Veranstaltung am 11. Dezember brachte nicht nur Mütter und Kinder aus dem Stadtteil und der Flüchtlingsunterkunft an der Schmidt-Knobeldsdorf  zusammen sondern wurde von Ehrenamtlichen aus dem Elterncafé der Grundschule am Birkenhain und aus dem Familientreff Staaken „gemanaget“.

Schon in ihrem Sommerferien-Projekt Frauen stärken Frauen haben aktive Mütter aus dem Elterncafé vielen Müttern und Kindern der Willkommensklassen der Schule, aus der benachbarten Notunterkunft für Geflüchteten, mit Ausflügen und Besuchen Wege und Kontakt zu verschiedenen Einrichtungen im Stadtteil eröffnet. Auch im Rahmen der einen oder anderen Veranstaltung von WIR ist mehr als ICH und DU haben sie zusammen mit „ihren“ Willkommensklassen-Familien für ein besseres Kennenlernen und ein erstes Miteinander von „Alteingesessenen“ und neu Zugewanderten gesorgt. 

So haben Sie sich im Oktober auf der letzten Sitzung 2016 der Anwohnerjury des Soziale Stadt-Aktionsfonds im Quartier Heerstraße bereit erklärt zusammen mit ehrenamtlich Aktiven aus dem Familientreff im Advent ein „Restmittel-Backen“ plus Theater für Kinder auf die Beine zu stellen, für das dann das Duo der Kinderlieder-Macher vom Liederhaus gewonnen werden konnte.

Der Herd im Kulturzentrum Staaken lief heiß am 11. Dezember, denn viele viele Kilo Plätzchenteig wurden von Müttern und Kindern ausgerollt, zu weihnachtlichen Figuren ausgestochen, gebacken, verziert, in Tütchen verpackt aber natürlich auch gleich vom Blech weg vernascht. 

Ein echter Höhepunkt zum Schluss der insgesamt 13 Aktionen und Projekte die mit Mitteln aus dem Aktionsfonds (AF) des Städtebauförderungsprogramm Zukunftsinitiative Stadtteil Teilprogramm Soziale Stadt im Jahr 2016 finanziert wurden.

Ein AF-Projekt, der Bau von zwei Seifenkisten-Rennboliden des Stadtteils läuft derzeit noch und einen Rückblick auf alle in 2016 aus dem kleinen Fonds für ein nachbarschaftliches Miteinander finanzierten Aktionen folgt demnächst auf staaken.info.

 

Die lange „Teig-Ausroll & Ausstech-Tafel“ im Foyer des Kulturzentrums

 

Hilfestellung auch für die Kleinsten

 

In der Küche: Macher*innen des Restebackens

 

Auf der Bühne: Die Kinder-Liedausdenker Christian Rau & Fredy Conrad vom Liederhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Glückwünsche zum Ramadan

    Das Team vom Quartiersmanagement Heerstraße und staaken.info wünschen allen Mitbürger*innen muslimischen Glaubens für den heute Abend beginnenden Fastenmonat, einen friedvollen und besinnlichen Ramadan!

    Mo-Fr Mittagstisch

    bietet diese Woche im Pi8
    warme Speisen + Salate
    Speisenplan 14. bis 18. Mai
    werktags 10-18 Uhr geöffnet
    + Freitags mit Frühstück-Spezial
    Stadtteilcafé Pi8 im
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg

    Für Eltern & Kinder

    Kurse und Workshops für Eltern mit (Klein-)Kindern:
    Mein Baby und Ich
    von Schwangerschaft bis nach der Geburt
    ab Dienstag 15. Mai  10-11.30
    8 x FuN-Baby
     mit Kindern v. 3-18 Monaten
    ab Dienstag 22. Mai 10-11.30
    Mehr Info: Baby-Alarm

    • 4 x Babymassage
    Angeleitet von Gloria Schütz
    ab Montag 28. Mai 10-11.30
    Mehr Info:
    Flyer Babymassage

    Anmeldungen bei
    Familientreff Staaken
    Obstallee 22 D
    Tel. 363 41 12 | 0178-580 75 87
    post@familientreff-staaken.de

    Offene Mieter-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?