single-QM

Zwei Jahre Kiosk_aller.Hand.Arbeit

2jkiosk_20160923imgKaum zu glauben, aber es sind wirklich schon mehr als zwei Jahre vergangen, seit im Februar 2014 das QM-Projekt Frauentreff & Handarbeitswerkstatt  den „Kiosk“ im Laden am Loschwitzer Weg eröffnete. Seitdem hat sich das Projekt von Schildkröte GmbH mit Beratung & Coaching, Workshops & Kursen, mit Begegnungen & Austausch wie auch bei der Begleitung und Integration von jungen Migrantinnen und ihren Kindern sich eine wichtige und unverzichtbare Rolle im Stadtteils erarbeitet.

Dementsprechend gab es heute vor einer Woche, am Freitag, den 23. September viele gute Gründe um im Staakener Frauentreff den 2. Geburtstag des Kiosk_aller.Hand.Arbeit mit lieben Gäste aus der Nachbarschaft und aus Einrichtungen des Bezirks zu feiern.

So waren am Freitagmittag aus Spandaus Rathaus die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Annukka Ahonen und der Bezirksstadtrat für Bürgerdienste und Ordnung Stephan Machulik gekommen und vom Abschnitt 23 die erste Polizeihauptkommissarin Verena Steinke.

Großes Lob sprachen Christiane Liedholz, die Geschäftsführerin der Schildkröte GmbH sowie Cornelia Dittmar vom Quartiersmanagement Heerstraße aus, für die drei Verantwortlichen vor Ort:
Katayun Pirdawari für Beratung und Coaching, Gabriele Kunze für die Kreativwerkstatt und Hülya Yildirim für den offenen Frauentreff International.

Allgemein war man der Ansicht, dass der Frauentreff sich trefflich entwickelt und eine Lücke im Stadtteil Heerstraße Nord schließt. Um den Fortbestand auch nach Auslaufen der Förderung über das Programm Soziale Stadt zu sichern, soll es sobald als möglich Gespräche mit dem Bezirksamt geben.

Projekt sucht noch Heldinnen
Gleich nach dem kleinen Kiosk-Jubiläum ging es für Christiane Liedholz und Katayun Pirdawari weiter, im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg mit der 1. Ehrenamtsbörse Staaken, denn besonders zur Unterstützung der Angebote für Migrantinnen werden noch Ehrenamtliche gesucht, für „ein paar Stunden wöchentlich Deutsch-Konversation“ aber natürlich immer auch zu „Handarbeiten für einen guten Zweck“. Selbstverständlich stellt Schildkröte GmbH auf Wunsch auch entsprechende Zertifikate über das ehrenamtliche Engagement aus, die für Schule, Studium und berufliche Karriere förderlich sind.
Interessentinnen wenden sich an
Katayun Pirdawari unter Tel. 335 03 75-17 oder direkt bei:

flyer_kioskallerhandarbeitKiosk_aller.Hand.Arbeit 
Schildkröte GmbH
Loschwitzer Weg 17 | 13593 Berlin
Tel.: (030) 33 09 11 76
Email: kiosk.arbeit@schildkroete-berlin.de

Die regelmäßigen Angebote:
Beratung:
 Montag und Freitag 10 – 13.00 Uhr
Offener FrauenTreff: Dienstag 10:30 – 14.30
HandArbeitsWerkstatt: Mittwoch u. Donnerstag 10 – 14.00 Uhr

zum Nachlesen:
Kreativprojekt Oktober 2014: Nanas übernehmen die Macht
Integration Februar 2015: Offener Frauentreff International

 

2jkiosk_20160923_303
Gabriele Kunze, Annukka Ahonnen, Christiane Liedholz, Hülya Yildirim, Katayun Pirdawari, Stephan Machulik, Cornelia Dittmar

 

2jkiosk_20160923_148

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.