Entmüllungsaktion für NaturErfahrungsRaum Staaken

Frühjahrsputz in der Brache

NER_PMzu130416Auf die Bäume ihr Affen der Wald wird gefegt! Gäbe es Bonobo & Co auf der Brache an Spiero- und Cosmarweg, dann wären sie auch gut beraten dies am kommenden Mittwoch, 13. April von 9–12 Uhr zu befolgen. Denn zur Vorbereitung des NaturErfahrungsRaumes sind Schul- und Kitagruppen aufgerufen mitzumachen bei:
Aufräumen & Spaß im Dickicht.

Mit dabei bei der Entmüllungsaktion auf der Brache, Pippis Piraten von der Astrid-Lindgren- und die Klasse 3a der Christian-Morgenstern-Grundschule. Beide Klassen hatten schon zum Start des Projektes der Stiftung Naturschutz Berlin sich aktiv nach einem ersten Ausflug zur Brache an der Ideenwerkstatt für den NaturErfahrungsRaum NER Spieroweg beteiligt.

Im Frühsommer soll das 6.400 qm große Gelände gleich gegenüber vom Familienhaus am Cosmarweg bereit sein um Schulklassen und Kitagruppen, aber auch Familien mit Kindern die Möglichkeit zu eröffnen Natur im freien Spiel zu erleben.

Auch wenn das Konzept für die Naturerfahrungsräume vorsieht, auf jegliches technische spielplatztypische Gerät zu verzichten, so müssen doch in den nächsten Wochen Spezialisten von Garten- und Landschaftsbau dort aktiv werden um das Areal fit zu machen für Aufenthalt und Spiel & Spaß der Kinder.

Mit der Entmüllungsaktion am kommenden Mittwoch soll gemeinsam mit Grundschul- und Kitakindern das Grundstück von all dem befreit werden, was nicht hingehört und so auch ein deutliches Signal dafür gesetzt werden, dass hier eine Freizeit- und Naturspielfläche entsteht, die nicht mehr als Hundeauslauf oder Sammelplatz für Müll aus Garten und Haus dienen darf.

Geplant und organisiert wird die Aktion am 13. April von der Stiftung Naturschutz Berlin, dem Grünflächenamt des Bezirks, dem mit den Planungen am Spieroweg beauftragten Büro naturspielraum sowie mit Staakkato Kinder- und Jugend e.V. und dem Gemeinwesenverein Heerstraße Nord.

Finanziell gefördert wird das Vorhaben der NaturErfahrungsRäume in Berlin durch das Bundesamt für Naturschutz, mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, durch den Bezirk Pankow und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin mit Unterstützung vom Landesbeauftragten für Naturschutz und Landschaftspflege Berlin.
Aufräumen und Spaß im Dickicht
Entmüllungsaktion auf NER Spieroweg
Mittwoch 13. April 9 bis 12 Uhr
Spiero- Ecke Cosmarweg

Mehr Info über das Projekt: 
• Pressemitteilung der Stiftung Naturschutz Berlin
• auf der Webseite zum E+E Vorhaben

zum Nachlesen:
• die staaken.infoBeiträge zum NER in Staaken 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.