Veranstaltungen[-]

     

    Original Swing & Jive

    Long John & the Ballroom Kings
    mit garantiert Tanzbarem
    Freitag 19. Oktober 19 Uhr
    Eintritt 5 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Das stillvergnügte Streichtrio

    Konrad & Claudia Other (Violine/Viola) und H.-J. Scheitzbach (Cello u. Moderation) serviert Staakener Dorfkirchenmusiken mit Werken von Corelli, Händel, Mozart, Dvorak …
    Donnerstag 18. Okt. 19 Uhr
    Eintritt 7 EUR Abendkasse
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Hauptstr./Nennhauser Damm

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    • Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Eine große Adventsfeierei …

Veröffentlicht am 18. 12. 2015

AdvBasar15_Chor_0492a… gab es, unterstützt aus dem Aktionsfonds von Soziale Stadt, am 3. Adventswochenende mit Musik, Theater, Tanz und viel Kunsthandwerk beim Basar von Ev. Kirchengemeinde und Familientreff am Samstag im Gemeindehaus Pi8, wie auch bei der großen weihnachtlichen Familiensonntag-Bastelei im Haus am Cosmarweg. 

 

FamHausCosmarweg_Adv_152502Dort waren am 13. Dezember zum letzten Familiensonntag von Staakkato e.V. in diesem Jahr, zahlreiche Eltern mit ihren Kindern gekommen, um einen netten Familiensonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie bei Stockbrot und Lagerfeuer zu verbringen und dabei unter professioneller Anleitung – u.a. auch vom Familientreff Staaken –  allerlei Weihnachtliches an Deko und Geschenken zu basteln.

Dicht umringt, die drei Bastelstationen „Filz“, „Kerzen“ und „Naschwerk“: Aus Filz, Klebstoff und Farben entstanden kreative Anhänger, Bilder und sogar Hüte, Kerzen „aufgehübscht“ mit Wachs, Stickern und mit Glitzer und besonders beliebt, weil aus Versehen das Bastelmaterial auch mal im Mund verschwinden konnte, war der Tisch, an dem aus Keksen, Marshmallows oder Pfefferkuchen mit viel süßem Geschick leckere Knusperhäuschen, Schneemänner oder verzierte Adventsherzen gefertigt wurden.

 

AdvBasar15_Chor_0486a„Wunderschön, diese modernen, fröhlichen Weihnachtslieder“, so ein älteres Ehepaar nach dem Auftritt des „Trommel, Chor- & Gitarren-Ensembles“ von der Christian-Morgenstern-Grundschule beim traditionellen Adventsbasar 2015 am Sonnabend im Pi8.

Nur diesmal, entgegen der Tradition der letzten fünf Jahre, nicht auf den drei Ebenen von Förderer-, Gemeinwesenverein und evangelischer Kirchengemeinde, im Gemeinwesenzentrum an der Obstallee, sondern etwas räumlich eingeschränkt in den Fluren und im Gemeindesaal am Pillnitzer Weg.

Aber der vorweihnachtlicher Stimmung aller großen wie auch kleinen Gäste tat das an den Ständen oder bei den Aufführungen im Saal keinen Abbruch. Denn schließlich gab es mit Selbstgestricktem, Getöpfertem, Gebautem und Gebasteltem von den Hobby- und Handarbeitsgruppen der Kirchengemeinde, viel kunsthandwerkliche Dekorationen für Baum und Päckchen und auch viel Wärmendes für Hände, Füße, Hals oder Kopf, als mehr oder weniger „kleines Mitbringsel“ vom Adventsbasar. Und am Tisch des Familientreffs wurde fleißig an eigenen Produkten  und Geschenken gewerkelt.

Im Saal, ein Angebot an Musik, Theater und Tanz, wie es „alle Jahre wieder“ von jungen Akteuren aus dem Kiez, von den Chorkindern, dem Gitarrenquartett und der Trommel AG der „Morgensterne“, von der jugendlichen Theatergruppe von Diakon Bärsch und der Streetdancegruppe geboten wurde. Am späteren Nachmittag dann noch „Swinging Christmas“ mit Pfarrer Hasselblatt am Klavier und ein Flötenkonzert mit Susanne Rodenwald zum Abschluss des stimmungsvollen Adventsbasars am Vortag des dritten Advents 2015.

Ebenso "alle Jahre wieder" mit dabei beim Adventsbasar, der Alpaka-Hengst

„Alle Jahre wieder“ mit dabei, der Alpaka-Hengst

 

Nicht nur an den Mützen zu erkennen: das ist ein Ensemble, Chor und Rhythmusgruppe der Christian-Morgenstern-Gs

Nicht nur an den Mützen zu erkennen: das ist ein Ensemble, Chor und Rhythmusgruppe der Christian-Morgenstern-Gs

 

Instrument und Publikum fest im Griff, das Gitarrenquartett der Christian-Morgenstern-Grundschule

Instrument und Publikum fest im Griff, das Gitarrenquartett der Grundschule

 

Viel Applaus und Dank von Pfarrer Hasselblatt

Viel Applaus und Dank von Pfarrer Hasselblatt

 

Immer unterwegs als Maskottchen, drinnen ...

Immer unterwegs als Maskottchen, drinnen …

 

... und als Werbeträger draußen

… und als Werbeträger, der draußen Gäste …

 

... nach drinnen lockt

… nach drinnen lockt

 

Von der Jugendtheatergruppe: Ein Weihnachtskrimi um einen Koffer voller Geld sowie ..

Von der Jugendtheatergruppe: Ein Weihnachtskrimi um einen Koffer voller Geld sowie ..

 

der Verwechslung mit dem Weihnachtsmannkoffer voller Wünsche der Kinder des We

der Verwechslung mit dem Koffer des Weihnachtsmanns, prall gefüllt mit den Wünschen der Kinder

 

Mit viel Schwung, Pep und Pop - die Streetdancegruppe

Mit viel Schwung, Pep und Pop – die Streetdancegruppe

 

Groß die Auswahl an allen Basartischen

Groß die Auswahl an allen Basartischen

 

Kunsthandwerkliches aus den Hobbygruppen der Gemeinde

Kunsthandwerkliches aus den Hobbygruppen der Gemeinde

 

Und immer fleißige Bastelei am Tisch des Familientreffs Staaken

Und immer fleißige Bastelei am Tisch des Familientreffs Staaken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Egelpfuhl wird Aktivpark

    Bürgerworkshop zum
    Egelpfuhl & Jonny K.-Aktivpark
    Donnerstag 18. Okt. 18-20.30 Uhr
    im Rahmen v. Stadtumbau-West
    Carlo-Schmid-Oberschule
    Lutoner Straße 15/19
    Mehr Info: Bürgerworkshop 

    Auf dem Pi8-Mittagstisch …

    kommt auch in Kw42: 
    Warmes & Kaltes – Lecker & Günstig
    Speisenplan 15. – 19. Oktober
    im Stadtteilcafé Pi8
    werktags von 10-18 Uhr +
    freitags Frühstück Spezialteller
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Offene Mieterberatung

    immer montags 13-20 Uhr
    im Stadtteilladen
    am Nordausgang vom Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.