Freitag 20. November – 12. Bundesweiter Vorlesetag

Märchen International in Jonas Haus

Vorlesetag2015Mit einer Rekordzahl von über 100.000 Vorleser/innen wird morgen am Freitag 20. November der 12. bundesweite Vorlesetag stattfinden. Mit Musik, Bildern und ihren Lieblingsmärchen aus aller Welt ist die gleichfalls internationale Schar der Haupt- und Ehrenamtlichen des Staakener Jonas Haus ab 15 Uhr mit dabei bei dem großen Vorlese- und Literaturfest.

Mit Märchen aus ihrer Kinderzeit werden Mitarbeiter/innen von Jonas Haus,  umrahmt von Bildern und Musik, bei manchen Leckereien, die jungen Gäste im alten Staakener Dorfschulenhaus zu einer Fantasiereise in ferne Länder des arabischen Raumes, von Georgien, Indonesien oder Russland führen.

Zu der Aktion am Vorlesetag betont Prof. Dr. Angelika Bier, die Stifterin, Vorsitzende der Stiftung Jona und Leiterin des Hauses in der Schulstraße 3: „Unsere Mitarbeiter sind ‚Brückenbauer‘ in andere Kulturen. Wir möchten den Kindern nicht nur Freude am Lesen vermitteln, sondern sie mit spannenden Geschichten auch an fremde Kulturen heranführen, ihre Offenheit und ihr Interesse fördern.“

Märchen & Mehr zum Vorlesetag
Freitag 20. November 15 Uhr
Jonas Haus
Schulstraße 3 | Bus M 32
M 49, M37 mit Fußweg

Mehr Info zum 12. Bundesweiten Vorlesetag
der Stiftung Lesen, der Deutsche Bahn Stiftung und der Wochenzeitung Die Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.