Literaturtreff auf dem Trottoir

Wenn ich was kann, dann nichts dafür“ Jan-Uwe Fitz liest aus seinem Buch über Stadtneurotiker und Taubenvergrämer
Donnerstag 16. Juli 19 Uhr
Kulturzentrum Gemischtes
Bürgersteig Sandstraße 41[slider title=“ + + + „]und als Bonus wird Jan-Uwe Fitz noch aus dem Roman seiner Ehefrau Anke Fitz lesen: „Klingel geht nicht, rufen Sie lauf DingDong!“

Eintritt frei bei der Bürgersteiglesung des Kulturrings Spandau, die bei Regen im Saal stattfinden wird[/slider]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.