Unerhörte Lesung nach Stadtteilfest

Wohin am nächsten Freitag?

unerhoerte_klWas für eine Frage: Natürlich gehen Jung und Alt am 12. Juni zum Jubiläums- und Stadtteilfest von 14-18 Uhr gleich hinterm Staaken-Center! Aber was machen mit dem angebrochenen Nachmittag, nach all den Infos, Spiel und Spaß sowie den musikalischen und kulinarische Köstlichkeiten des Heerstraßen-Festes? Wie wärs mit
Unerhörtes auf dem Bürgersteig am 12.6. ab 19 Uhr vor dem Kulturzentrum Gemischtes?

Von „Süß-Sauer bis Schaf“ reichen die neuen Texte der Autor/innen der Lesebühne „Die Unerhörten“, die, wie schon 2013, die Bürgersteigsaison der Literaturtreffs der Spandauer Organisation des Kulturrings e.V. in diesem Jahr eröffnen.

Zu erwarten ist eine frische und lebensfrohe Vielfalt von ernsten, melancholischen oder satirischen Texten, die mit viel Witz und Charme von den Autoren der Gruppe selbst vorgetragen werden. Unerhörtes wird zu hören sein von: Friedhelm Feller, Doris Lautenbach, Ariane Meinzer, Mark Scheppert und Sebastian T. Vogel.

Schaf-Cover-KleinBürgersteiglesung
Literaturtreff des Kulturrings e.V.
Die Unerhörten
Freitag 12. Juni 19 Uhr
Kulturzentrum Gemischtes
Sandstraße 41

Eintritt frei – bei schlechtem Wetter wird Indoor gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.