single-QM

Tandems auf dem Weg

Erstes Kennenlernen der Tandempaare
Erstes Kennenlernen der Tandems

Kein Bericht aus der Fahrradwerkstatt, sondern das Ergebnis des „Matchings von Mentees und Mentoren“ im 1:1 Mentoring-Projekt StaakMen von QM und Unionhilfswerk am Dienstagabend im Stadtteilladen.

 

Nach den sechs Wochen der Einstiegsqualifizierungen für die erwachsenene Mentoren sowie den zwei Einführungsterminen für die jugendlichen Mentees war am Dienstag kurz vor 18 Uhr im Stadtteilladen die Spannung sowohl bei den Jugendlichen, die allesamt die Carlo-Schmid-Oberschule besuchen, bei den sie begleitenden Elternteilen und natürlich auch bei den ehrenamtlichen Mentoren aus verschiedenen Teilen der Stadt zu spüren:

Wie cool oder uncool wird mein Mentor sein? Mit was für einem Jungen oder Mädchen habe ich es im kommenden Jahr 1 x wöchentlich oder 14-tägig als Mentor zu tun? Dafür ziemlich schnell und locker haben die, von Stefanie Schmidt und Stefanie Corogil vom Projektträger Unionhilfswerk ausgewählten Tandempaare zueinander gefunden und erste Treffen verabredet.

Perfekt „gegendert“ mit je vier Schülerinnen und Mentorinnen sowie fünf Jungs und fünf Mentoren werden, meist noch vor den Weihnachtsferien und/oder gleich im neuen Jahr die Tandems im Stadtteil zusammenkommen um gemeinsam die ersten Schritte zu gehen in Richtung Persönlichkeitsentwicklung und Berufsorientierung.

Mit dabei bei (fast) allen Jugendlichen , jeweils ein Elternteil, die so auch den Mentor, die Mentorin ihres Kindes kennenlernen und gleich die Vereinbarung zwischen Mentor und Mentee mit unterzeichnen konnten.

Parallel zu dem Start der ersten neun Tandems im 1:1 Jugendmentoringprojekt StaakMen werden derzeit sowohl neue Jugendliche Mentees, überwiegend aus 8. und 9. Klassen, wie auch dazu passend weitere erwachsene Mentoren als „Begleiter/in und Ratgeber/in“ gesucht.

Info und Kontakt:
Jugendmentoringprojekt StaakMen
Projektkoordination Stefanie Schmidt
Tel.: 0162-248 88 05
Sprechstunde montags 16-19 Uhr
Stadtteilladen im Staaken-Center

zum download: Postkarte StaakMen

zum nachlesen:
Aufsteigen bei und mit StaakMen
StaakMen startet durch

 

Gespanntes Warten vor dem Matching
Gespanntes Warten vor dem Matching

 

Stefanie Schmidt und Stefanie Corogil: Erläuterungen zu "Rollen" und Paarfindung
Stefanie Schmidt und Stefanie Corogil: Erläuterungen zu „Rollen“ und Paarfindung

 

Mit einem Griff den zugeordneten Mentor finden
Mit einem Griff den zugeordneten Mentor ziehen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.