Ferienprogramm von STEIG, GSH, KiK & Co

Gemeinsam gegen Langeweile

Bundesarchiv_Bild_102-00651,_Berlin,_Strandbad_Wannsee 1926_Wikimedia CommonsAllen sei’s geflüstert: Diese Ferien werden rund und bunt! Mit dem Versprechen haben sich sechs Einrichtungen zusammengetan und für die großen Ferien ein Programm zusammengestellt, damit in den nächsten 6 Wochen in unserem Stadtteil Ferienlangeweile keine Chance hat!
Los gehts Do 10.7. von 11 -17 Uhr mit Frühstück und Stadtrallye  im KiK, zusammen mit der Jugend-Betreuungsgruppe der Johanniter.

 

Zu den drei Jugendfreizeitstätten STEIG, KiK und Geschwister-Scholl-Haus haben sich noch Familientreff Staaken, die Betreuungsgruppe der Johanniter Unfallhilfe und Kompaxx mit dem Projekt Bildungsbrücken gesellt, die nicht nur ihre Ferien-Schließzeiten koordiniert sondern auch für fast jeden Ferientag sich ein abwechslungsreiches Programm mit ganz speziellen Gemeinschaftsaktionen, Ausflügen, Workshops und Veranstaltungen ausgedacht haben.

Ausflüge mit Fahrrad, Bus oder Zug zu nahen Zielen wie Südpark oder Zoo aber auch zu ferneren wie zum Freizeitpark in Germendorf oder zu Karls Erdbeerhof, sind bis zum 1.8., neben vielen Basteleien & Grillereien, von Mo bis Do 11-17 Uhr im oder ab dem KiK geboten. Davon bieten die Donnerstage als gemeinsame Aktivitäten von KiK, Familientreff und den Jugendlichen der Johanniter Betreuungsgruppe mit Frühstück und Rallye (10.7.), Karls Erdbeerhof (17.7.) BUGA-Gelände in Potsdam (24.7.) und Picknick nach Germendorf (31.7.) einen ganz besondere n Ferienspaß.

Mit den Bildungsbrücken von Kompaxx geht es montags um 12 Uhr ab der Stadtbibliothek los, zu interessanten Sehenswürdigkeiten Berlins, von Madame Tussauds Wachsfiguren (14.7.), der Story of Berlin (21.7.), dem Anne-Frank-Museum (28.7.) bis zum Planetarium (11.8.) und dem Fernsehturm (18.8.).

Das STEIG bietet von 15-20 Uhr in den ersten Ferienwochen bis zum 25. Juli Sport, Spiele und viel Action, wie z.B. Kanufahren & Badespaß Mi 16. und 23. Juli, und macht erst dann selber Ferien, vom 28.7. bis 15.8., wenn das GSH wieder öffnet. Und auch in der letzten Ferienwoche im August (18.-22.8.) steht Spaß und Action im Mittelpunkt.

Im Geschwister-Scholl-Haus wird nach der Sommerpause vom 11. bis 25. Juli alles andere als „Normalbetrieb“ geboten. Erst der BMX-Contest auf der Rampe am 2. August, danach gibts in Leas Bauwagen  „Alles was gefällt“ oder „Räumen & Träumen“ u.v.m.

Alle Angebote zum download: „Schönste Ferien“
das Sommerprogramm

Ferienprogramm

 

Infos und Anmeldungen bei:

Kompaxx 0151-11 33 49 36
Familientreff  363 41 12
GSH 366 88 17
KiK  363 25 20
STEIG 363 25 06

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.