300 Bücher für die „Morgenstern“

Dr. Karsten Derks von den Rotariern und der Schulleiter Michael Ozdoba
Dr. Karsten Derks von den Rotariern und der Schulleiter Michael Ozdoba

„Lesen lernen – Leben lernen“ heißt die bundesweite Aktion zur Förderung der Leselust bei Grundschülern. Dank der Rotarier  konnten am Dienstag 300 Bücher an Schüler der Christian-Morgenstern-Grundschule überreicht werden, die darauf mit einem tollen musikalischen „Danke-Schön“ antworteten .

Komplette Klassensätze für die 1. bis 3. Klassen von vier verschiedenen Kinderbüchern brachte Dr. Karsten Derks vom „Rotary Club Gedächtniskirche“ mit in die Bibliothek der Schule und lud dann noch obendrein drei Klassen ein, am 4. bzw. 5. Juli mit dabei zu sein beim schon traditionellen Kindertag im Zoo. Gut 3.000 Berliner Kindern ermöglichen die Rotarier an beiden Tagen so einen kostenlosen Zoobesuch.

Grund also genug für die Klasse 3c sowie für die Musiklehrerin Simone Praetz mit einem jungen Keyboarder, mit zwei ihrer Gitarrenschülerinnen und mit Schülern der 5. Klasse zum Dank eine Kostprobe aus dem Repertoire der „Musikalischen Grundschule“ zu geben.

Gerade auch der englische Musiksketch „If I were not upon the stage ..“ mit den lustigen Zeilen und Szenen der Berufe von Polizist (.. get off my street“) über Stewardess (… and here´s the bag, oups) bis zum Dirigenten ( .. oh I lost my stick, oups) wird beim Stadtteilfest am Freitag im Hof der Heerstraße 455 auf der Bühne gezeigt und wird sicherlich auch dort das Publikum begeistern.

Informierte über die Förderung der Rotarier von Landminen, Kinderlähmung bis Leseförderung etc. und lud drei Klassen zum Kindertag ein. Dr. Karsten Derks
Informierte über die Förderung der Rotarier von Landminen, Kinderlähmung bis Leseförderung etc. und lud drei Klassen zum Kindertag ein. Dr. Karsten Derks vom Rotary Club Gedächtniskirche  

 

Brachte sich das gute Keyboardspiel fast ausschließlich selbst bei: Alexander.
Brachte sich das gute Keyboardspiel fast ausschließlich selbst bei: Alexander aus der 6..

 

Selbst die kleinen Zuhörer waren ganz leise, beim Rondo der Gitarren-AG von Frau Praetz
Selbst die kleinen Zuhörer waren ganz leise, beim Rondo der Gitarren-AG von Frau Praetz

 

Dafür umso lebhafter beim "heiteren Beruferaten" auf Englisch der 5. Klasse
Dafür umso lebhafter beim „heiteren Beruferaten“ auf Englisch der 5. Klasse

 

Großartig mit Rhythmusinstrumenten und Gesang die 3c mit ihrem Klassen-Dirigenten.
Großartig mit Rhythmusinstrumenten und Gesang die 3c mit ihrem Klassen-Dirigenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.