Veranstaltungen[-]

     

    Im Fokus Sucht & Süchte

    Info & Diskussion
    in der Aktionswoche Alkohol 2019
    Mittwoch 22. Mai 17 Uhr
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E
    Mehr Info

    Jive & Boogie

    Berlin Jive Company
    garantiert tanzbar
    Freitag 24. Mai 19 Uhr
    Eintritt 7 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. | M37, x+M49, 131

    Literatur & Musik

    An Gott zweifeln – an Bach glauben
    Freitag 24. Mai 19.30 Uhr
    Eintritt frei
    Dorfkirche Alt-Staaken Weiterlesen →

    Tanztee mit Livemusik

    des BGFF e.V. für alle Junggebliebenen
    Samstag 25. Mai 16 Uhr
    Kulturzentrum Staaken

    Dorfkirche: Kindertheater

    Das Weite Theater präsentiert:
    Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt! für Kids ab 3 Jahre
    Mittwoch 22. Mai 10-11Uhr
    Dorfkirche Alt-Staaken Weiterlesen →

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Kinoreihe "Starke Frauen" startet am Mittwoch

Kino im Gemischtes: Frida

Veröffentlicht am 24. 01. 2014

Salma Hayek als Frida

Salma Hayek als Frida

„Starke Frauen – Gemischte Gefühle“ unter diesem Titel startet die Kinoreihe im Kulturzentrum Gemischtes am kommenden Mittwoch mit dem, gleich mit zwei Oscars und einem Golden Globe ausgezeichneten Film von Julie Taymor mit Salma Hayek in der Hauptrolle über Leben, Leiden und Lieben der großartigen mexikanischen Malerin Frida Kahlo.

Mi 29. Januar 18.30 Uhr
Kulturzentrum Gemischtes

 

Salma Hayek produzierte 2002 den Film und spielte darin die Hauptrolle der wohl herausragendsten Künstlerin des 20. Jahrhunderts, die an der Seite des revolutionären Malers Diego Rivera und umgeben von berühmten Freunden wie Leo Trotzki ihr Leben und ihre schweren körperlichen Leiden aber auch ihr überaus vielfältiges Liebesleben in rund 200 Gemälden verarbeitete.

 

Frida Kahlo u. Diego Rivera 1932

Frida Kahlo u. Diego Rivera 1932

Frida Kahlo y Calderon de Rivera, übrigens Tochter eines Ende des 19. Jahrhunderts nach Mexiko ausgewanderten Deutschen, hat sich mit ihrem Werk und ihrem politischen Engagement einen allseits anerkannten Platz nicht nur in der Männerwelt Mexikos sondern auch in der heute noch global von Männern dominierten Kunstwelt erkämpft.

 

„Der Film, der ganz in Mexiko gedreht wurde, atmet die Atmosphäre des mittelamerikanischen Landes, die Farben, die Musik, den Machismo, offensive weibliche Erotik und eine Epoche der Liberalität, die mit der in Europa locker mithalten kann. Ausgezeichnet mit zwei Oscars und einem Golden Globe.“

„Frida“ – Mi 29. Jan. 18.30 Uhr
Eintritt 6,50 erm. 5,50 Euro

 

Die Kinoreihe „Starke Frauen“ wird im „Gemischtes“ gemeinsam mit „Kino im Kulturhaus Spandau“ jeweils mit einem Filmabend am letzten Mittwoch des Monats plus einer Sondervorstellung zum Internationalen Frauentag fortgeführt. Im Mittelpunkt jedes Abends Frauen, die entschlossen und unangepasst sich in Politik, Kultur und Gesellschaft einen unumstrittenen Namen gemacht haben.

Sophie Scholl – Die letzten Tage
Regie Marc Rothemund | Julia Jentsch als Sophie Scholl
Mittwoch 26.Februar 18.30 Uhr 

Hannah Arendt – Ihr Denken veränderte die Welt
Regie Margarethe v. Trotta | Barbara Sukowa als Hannah Arendt
Samstag 8. März 18.30 Uhr

 Fräulein Stinnes fährt um die Welt
Regie Erica v. Moeller | Sandra Hüller als Clärenore Stinnes
Mittwoch 26. März 18.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.