Musikabend der Christian-Morgenstern-Grundschule

Musikshow für die Paten

Ehrengäste in Reihe eins, die Lese- und Lernpaten
Ehrengäste in Reihe eins

Hochsaison für Feste, Festtagswünsche und Dankesworte. So auch gestern in der „Christian-Morgenstern“: Ehrung und Dank für die gut zwanzig ehrenamtlichen Lese- und Lernpaten, die dann beim Musikabend als Ehrengäste in der ersten Reihe ihren Platz fanden.

 

Vielbeschäftigt, fast wie Profis, sind in diesen Adventswochen, mit sechs Auftrittsterminen, vor allem die Trommler von Rita Gutte und Mohamed Askari, aber auch Chor und Gitarrengruppe von und mit der Musiklehrerin Simone Praetz stehen alleine in dieser Woche drei mal auf der Bühne, beim Adventsbasar vom Samstag, dem gestrigen Musikabend und heute wieder in einem Seniorenwohnhaus.

Professionell auch der Auftritt im vollbesetzten Mehrzweckraum der Schule vor den Paten, Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern und obwohl wir alle wissen, dass es ja fast immer im Zweijahres-Rhythmus eine nahezu komplette Neubesetzung bei allen Gruppen gibt, entsteht der Eindruck, dass es doch von Jahr zu Jahr eine Steigerung an Können, Programmvielfalt und Bühnentalenten gibt.

Und Sorge um den Nachwuchs für die trommelnden, singenden oder musizierenden „Morgensternchen“ muss man sich anscheinend nicht machen, denn die 1. Klasse hat mit einem „1a-Auftritt“ und der Geschichte vom Weihnachtsmann der verschlafen hat die Gäste verzaubert. Leider kam der Autor zu spät und konnte mit dem Foto oben nur einen Moment des Bühnenabgangs der Kleinsten erhaschen.

Mehr als nur ein gelungenes Dankeschön für das Engagement an all die Lese- und Lernpaten, die über Bürgerstiftung und Verband der Kaufleute und Industriellen wie auch über die Ehrenamtskoordination des FiZ „Familie im Zentrum“ zu der Förderung für Kinder der Grundschule kommen, sondern auch ein Dank an die Lehrer-und Erzieher/innen, an Eltern wie natürlich auch an die Schul- und Kursleitungen der Musik-, Trommel- und auch der Theatergruppen, die alle mit dazu beitragen, dass Selbstvertrauen, Sozialverhalten und solche Talente in diesem Stadtteil gut wachsen können.

Von den Klassikern der Weihnachtslieder ..
Von Klassikern der Weihnachtslieder ..

 

über den Weihnachtsmann-Rap ..
über den Weihnachtsmann-Rap ..
"eia, weia ding-dong papagei" ...
dem „eia, weia ding-dong Papagei“ …

 

bis zur umjubelten Weihnachtsbäckerei, das Repertoire des Chores.
bis zur umjubelten Weihnachtsbäckerei, das Repertoire des Chores.

 

Mit leisen Tönen zu lautem Beifall, das Gitarrenquartett
Mit leisen Tönen zu lautem Beifall, das Gitarrenquartett
Toll inszeniert: Marktweiberstreit mit Trommelschlag
Toll inszeniert: Marktweiberstreit mit Trommelschlag

 

dem Auftritt der Trommel-Roboter ...
dem Auftritt der Trommel-Roboter …
Die "Morgenstern-Trommler"
Die „Morgenstern-Trommler“

 

Begeisterung und Stolz beim Publikum
Begeisterung und Stolz beim Publikum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.