Wohnen mit Asbest – 2. Info-Runde

Fr 12. April um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Gemischtes der Spandauer SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz setzt mit fachkundigen Gästen die am 18.3. begonnene Information und Diskussion zu der Problematik von Asbestplatten in Küche, Bad oder Flur fort. Besonders in großen Siedlungsbauten aber auch Einfamilienhäusern der 60/70er Jahre wurde tüchtig Asbest in Fließen wie auch Dämmung eingesetzt, weshalb bei Defekten der Platten, bei Arbeiten an den Fließen dringend fachmännischer Einsatz geboten ist.
Die Anwältin des Berliner Mietervereins Wiebke Werner steht für Antworten zu den rechtlichen Voraussetzungen und den Positionen der Mieter bereit und ob diesmal die angefragten Vertreter von Wohnungsbaugesellschaften sich der Diskussion stellen werden, wird sich zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.