single-QM

Quartiersrat: neue Projekte 2012/13

Vergangene Woche hat der mehrheitlich von Bewohner/innen der Großsiedlung Heerstraße besetzte Quartiersrat über neue Projekte vor allem aus dem Quartiersfonds 3 (Finanzbedarf über 10.000 Euro) beraten. Unter anderem dabei: die Anschaffung von Veranstaltungstechnik, als Beitrag zum Fortbestehen des „Gemischtes“, für das am 9. Mai ab 18 Uhr sich ein Unterstützerverein im Kulturzentrum bildet.
Zustimmung gab es außerdem für:
– Medienprojekt an der Christian-Morgenstern-Grundschule
– „Staaken liest 2012“ – Aufwertung der Bibliothek an der CSO
–  „Familiensonntage im Haus am Cosmarweg“
– ein Sport- und Integrationsprojekt „Basketball“

Vorausgesetzt, die Haushaltsmittel  stehen ab Juni auch bereit, können die o.a. Projekte im Sommer 2012 starten.

Erst im kommenden Jahr soll die Gestaltung eines Familientreffpunktes an der Kita Wunderblume in Angriff genommen werden.

Der Quartiersrat hat sich auch für die Fortsetzung der „geschlechtsdifferenzierten Jugendarbeit“  der Streetworker von Staakkato, speziell des Projekts eines regelmäßigen Treffs für Jungens und junge Männer. im Rahmen des QF2  ausgesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.