Soziale Benachteiligung von Kindern – Krankmacher fürs Leben?

Auftaktveranstaltung der Initiative Gesundes Aufwachsen in Spandau des Ev. Waldkrankenhaus im Rahmen von “Netzwerk Präventionsmedizin und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter” am
Do 15.3. von 10 – 12 Uhr
Weißer Salon des Pflegewohnhauses des Waldkrankenhaus (Stadtrandstr. 555)

“Armut macht krank und Krankheit macht arm” – das zeigen unumstößlich nicht nur die statistischen Daten. Wie auch der 17. Kongress Armut und Gesundheit, der am 9. und 10. März in der TU Berlin tagt, hat auch die von “Aktionsraum Plus” finanzierte Initiative Gesundes Aufwachsen des Evangelischen Waldkrankenhauses die Prävention vor allem im Kinder und Jugendalter im Fokus um dem Kreis von Benachteiligung und Krankheit entgegenzuwirken
Mehr Information und Einladung zum 15.3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.