single-QM

Podium und Saal einig: “Soziale Stadt” muss bleiben

(v.l.n.r.) Prof. Simon Güntner, Jutta Matuschek, Antje Kapek, Silvia Fehrmann, Ulli Lautenschläger, Matthias Brauner, Ellen Haußdörfer (Foto: S. Wolkenhauer)

Im Vorfeld der Wahlen zum Abgeordnetenhaus im kommenden Monat hat der Arbeitskreis Berliner Quartiersmanagement  Beauftragter (AKQ) am 23. 08. Vertreter/innen der Parteien zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Lebhaft diskutiert wurde nicht nur auf der Bühne, auch die zahlreichen sachkundigen Besucher/innen mischten sich kräftig ein.

Hier geht es zum ausführlichen Bericht auf der Webseite des QM Körnerpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.