single-QM

Mit Hip-Hop, Break und BMX – Jugendforum im Steig

Am Freitag, den 17.09. um 18 Uhr wird das vor fast exakt einem Jahr begonnene Jugendforum im STEIG fortgesetzt.  DAF, KiK, STEIG, GSH und Staakkato tragen gemeinsam die Veranstaltung bei der Jugendliche Ideen für Projekte und Aktionen vorschlagen, diskutieren und abstimmen können. Für die Realisierung der Jugendprojekte stehen noch rund 12.000 Euro aus Mitteln des Quartiersverfahrens zur Verfügung.Die im Laufe des vergangenen Jahres vom Jugendforum finanzierten Projekte und Workshops zeigen ihre Ergebnisse auf Schautafeln oder Videos. Das Jugendforum bietet nebenbei auch die Gelegenheit, die beiden neuen Streetworker im Stadtteil,Aicha Katjivena und Reza Amiri, persönlich kennenzulernen.

Und damit das alles nicht zu sachlich wird, werden Hip-Hopper, Breakdancer, Beatboxer, Rapper  und Bands für gehörige Unterhaltung sorgen. Für nur 50 Cents gibt es Essen vom Grill und Trinken frei.

Das Jugendforum wird finanziert aus Mitteln der EU, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin im Rahmen von „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm Soziale Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.